Bronchitis

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von zicke, 26. April 2004.

  1. Hallo!

    Ich habe da mal eine Frage:
    Und zwar leidet mein Sohn (wird bald 2) seit seiner Geburt an Bronchitis.
    Meine Tochter ist 15 Wochen alt, hat es aber auch schon.
    Ich war mit beiden Kindern deshalb auch schon im Kinderkrankenhaus und mir wurde von allen Seiten her eine Kur empfohlen.

    Jetzt war ich eben beim Kinderarzt und der meint, eine Kur würde die Krankheit nur verschlimmern (weil dort alle Kinder krank sind...ist doch im Krankenhaus genauso und da hat er uns hingeschickt...find ich seltsam) und er findet eine Kur einfach quatsch!
    Wie stehst Du dazu?
    Sollte ich den Arzt wechseln?
    Oder hat er evtl. Recht?

    Bitte antworte mir schnell!
    Ich würde meinen Kindern gerne helfen können!!!

    Liebe grüße
    und schönen Dank im Voraus

    Tanja
     
  2. Ganz aus dem Bauch raus, würde ich sagen, dass eine Kur gut ist.

    Mein Cousin hat Astma, und als er vor jahren zur Kur war, waren dort auch zwei und drei Jährige. Die Kindern lernten dort alleine zu inhalieren und mit ihrer Krankheit umzugehen.


    Kommst du bei deinem Arzt ins wartezimmer? Oder macht er ausschließlich Hausbesuche?
    Dort kannst du dich ja acuh bei anderen patienten anstecken!


    Gruß Tati
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...