Bromazepam

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Brini2000, 24. Juli 2005.

  1. Brini2000

    Brini2000 Familienmitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    Hallo,

    hat hier irgendjemand schon mal Erfahrungen mit dem Medikament Bromazepam 6mg gemacht?
    Die Packungsbeilage habe ich selbstverständlich gelesen, mich würde aber interessieren, ob Jemand aus Erfahrungen damit berichten kann.

    LG Brini
     
  2. Hallo Brini,

    ich hab Bromazepam auch schon genommen. Damals nach der Trennung von meinem Exmann. Ich befand mich in einer Ausnahmesituation, war mit den Nerven völlig runter. Sie haben mir sehr geholfen und ich denke, wenn ich diese Tabletten nicht bekommen hätte, wäre ich durchgedreht. Wichtig ist, dass man sie nicht zu lange nimmt, man kann in eine Abhängigkeit geraten. Bromazepam gehört zur Wirkstoffgruppe der Benzodiazepine und ist somit eine Art Valium. Mir haben sie geholfen, ruhiger zu werden, nicht mehr so viel Ängste zu haben und einfach mal wieder zu Kräften zu kommen, weil ich kaum noch geschlafen hatte vor lauter Sorgen und Kummer.

    Als eine Übergangslösung finde ich Bromazepam sehr gut und ich war trotzdem leistungsfähig. Also man sitzt nicht da und blickt nix mehr oder so. Nein, nur die Grübelei hört auf, die Unruhe und das Nicht-Schlafen-Können.

    Hast Du sie von Deinem Hausarzt bekommen oder von einem Neurologen?

    Du musst keine Angst haben, bei mir gab es keinerlei Nebenwirkungen. Und bevor die Abhängigkeitsgefahr kam (zu lange Einnahme über Monate hinweg), hatte ich mich davon wieder "runtergeschafft".

    Liebe Grüsse
    Ulla
     
  3. Brini2000

    Brini2000 Familienmitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    Hallo Ulla,
    vielen Dank für deine Antwort!
    Ich hab das Zeug von der Vertretung meines Hausarztes bekommen. Ich soll halt jeden Abend 1,5mg nehmen. Gestern Abend brachte das aber gar nix, hab dann insgesamt 6mg eingenommen, dann hab ich ne Wirkung gemerkt.
    Das soll jetzt aber auch nur für 4 Wochen sin, danahc muss es dann wieder ohne gehen. Aber ohne Tabletten dreh ich im moment durch!
    Tagsüber gehts mir im Moment auch ganz gut mit den Tabletten, bin jetzt nicht übermäßig müde und hab nen klaren Kopf.

    Also, danke für deienn Bericht!

    LG Brini
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...