Brokkoli-Paneer-Curry

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Vanessa, 25. Mai 2007.

  1. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    Brokkoli-Paneer-Curry

    ca. 300 g Paneer
    1 Kopf Brokkoli
    1 Zwiebel
    2 Knoblauchzehen
    2 cm Ingwer
    1 scharfe gruene Chili
    2 TL Koriander
    1 TL Cumin
    1 TL Kurkuma
    2 EL Tomatenmark
    1 Becher Sour Cream (oder creme fraiche o.ae. oder wer Fettaugen sparen will, sahnigen Joghurt - bei uns gibts ungesuessten Joghurt nur mit 0% Fett und ist dann nicht zum Kochen geeignet, also muss ich die kalorienhaltigere Variante nehmen )
    Salz
    2 TL Garam Masala

    Paneer in Wuerfel schneiden und in Oel goldbraun braten (geht echt prima, der ist fest ungefaehr wie Mozzarella, aber schmilzt nicht)

    Ingwer, Chili, Knoblauch im Moerser zu einer Paste zerstossen. Zwiebeln anbraten, wenn sie glasig sind, die Paste dazugeben und weiterbraten, bis die Zwiebeln leicht gebraeunt sind, aber nur leicht. Dann Gewuerze (ausser Garam Masala!) dazugeben und mitbraten. Dann Tomatenmark und Sour Cream dazu, salzen und dann kraeftig ruehren, bis es eine homogene Paste gibt. Wasser dazugeben und etwas koecheln lassn. Dann Brokkoli rein und kocheln lassen, bis der Brokkoli weich aber nicht zerkocht ist. Zum Schluss Paneer und Garam Masala unterruehren, vom Herd nehmen und noch eine Weile ziehen lassen.

    Dazu natuerlich Basmati-Reis.
     
  2. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Brokkoli-Paneer-Curry

    Paneer, das war irgend so ein Käse, oder?

    Kann man da auch Halloumi nehmen?

    Schön, dass Du wieder ein paar Rezepte postest! :)

    Dadurch, dass ich z.Z. nur am WE koche, hab ich richitg Muße, mal wieder was auszuprobieren. Nur scharf ist bei Frido nicht so angesagt. Naja, Gewürze kann man ja anpassen.
     
  3. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    AW: Brokkoli-Paneer-Curry

    Ja, Paneer ist ein weisser, schnittfester Kaese, relativ geschmacksneutral. Man kann ihn braten und er schmilzt dabei nicht. Haloumi ist doch salzig, oder? Aber vielleicht geht es, wenn du ihn waesserst. Das Gericht ist so nicht scharf.
     
  4. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Brokkoli-Paneer-Curry

    Na, bei Chili bin ich immer vorsichtig.
    Ich glaube, ich probier das mal mit Haloumi. Gegen ein bisschen Salz ist ja auch nix einzuwenden.
     
  5. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Brokkoli-Paneer-Curry

    Katja, ich habe hier ein Rezept, wie man Paneer selber macht -wenn Du das willst, sag was und es ist Dein ;)

    LG Silly
     
  6. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Brokkoli-Paneer-Curry

    Ich hab ja mal als Käser gearbeitet. Also von daher hab ich keine Berührungsängste.
    Aber das war immer soooo viel Arbeit! Dauert der Paneer länger als eine halbe Stunde?
     
  7. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Brokkoli-Paneer-Curry

    ja, ich glaube das dauert einen Tag :) oder so
     
  8. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    AW: Brokkoli-Paneer-Curry

    Als Kaeser bzw. als Kaeserin :cool:hast du gearbeitet? Erzaehl mal, das klingt spannend!

    :hahaha:

    Katja, das heist nun wirklich nicht, dass Du einen ganzen Tag dranstehst und Paneer machst ;). Dein Arbeitsinput dauert nicht laenger als 30 Minuten. Du musst nur die Milch mit Zitronensaft aufkochen und dann das Geronnene in einem Mulltuch abtropfen lassen. Dann mit einer Dose o.ae. beschweren und ca. 1 Tag stehen lassen. Es ist wirklich machbar. Dir ging es ja sicherlich um die Arbeit die DU dabei hast. Sag Piep und Silly soll dir das Rezept aufschreiben :cool:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...