Bröckchen nicht willkommen!?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Eule, 8. Juni 2005.

  1. Ich probiere jetzt seit einiger Zeit, meiner Kleinen die Gläschenkost ab 8.ten Monat zu geben. Aber sie luscht darauf rum, saugt die flüssigen/breiigen Bestandteile heraus und spuckt die festen Bestandteile aus.
    Wie kann ich ihr diese Kost schmackhaft machen?
    Oder muss ich einfach warten, bis sie es von selbst "kaut"?
     
  2. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    Hallo,

    ich glaube da ist nur Abwarten angesagt. Madame will bis heute noch keine Bröckchen im OGB oder Mittagessen haben. Drei bis vier Löffel ist sie und dann wir rigeros aussortiert. Aber Brot und Kekse sind OK!

    Biete es ihr immer mal wieder an und irgendwann wird sie schon Stücke essen.

    LG
     
  3. anja-berlin

    anja-berlin Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    1.981
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    Ich würde es auch immer wieder anbieten und vielleicht die Stückchen etwas kleiner drücken, Marvin ist die 8.Gläschen problemlos...
     
  4. Nicole

    Nicole Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo
    immer wieder anbieten das mach ich auch. Ich püriere das halbe Glas damit nicht mehr soviele Brocken drin sind. Das klappt momentan ganz gut.
    Liebe grüße Nicole
     
  5. Hallo,
    Ich habs unserem mal zum Teil zerdrückt, mal 1/2 Gläschen Karotte unter das Gläschen stückiges gemischt. Das stückige mit Reis ging bei uns leichter. Bei Kartoffel hat er gewürgt. Auch Erst nach unzähligen Versuchen (und selbst aufgegessenen Gläschen ;-)) hat er stückig gegessen . Da hilft nur mit viel Geduld immer mal wieder versuchen es unterzumogeln.

    liebe Grüße
    Sliva
     
  6. Wir haben auch ne weile gebraucht bis er die stücke gegessen hat.
    Abwarten und immer wieder anbieten!
     
  7. Hallo,

    also ich kann Dir auch nur wie die anderen hier sagen....versuch's weiter.....bei uns hat es auch eine Zeit gedauert bis er die Stückchen "akzeptiert" hat. :)

    LG
    Brinchen
     
  8. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo,

    ich mag noch ergänzen: ein kind muss ab dem 8. monat nicht stückig essen. wichtig ist, dass die menge dem alter und den bedürfnissen angepasst wird. die alternative ist entweder 1 1/2 viermonatsgläschen anbieten, oder eine frisch gekochte biokartoffel unter das gemüse matschen.

    http://www.babyernaehrung.de/gemuese2.htm siehe unten unter "junior kost" ;-)

    liebe grüße
    kim
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...