Breite Narbe

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Claudia H., 17. Juli 2005.

  1. Claudia H.

    Claudia H. die mit dem offenen Ohr

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    Kira hat sich ja vor 3 Wochen eine Platzwunde an der Stirn zugezogen.
    Die Wunde wurde geklebt. Leider kann man jetzt sehen, dass die Wunde unter dem Kleber wieder auseinandergegangen ist. D.h. sie hat eine ziemlich breite Narbe.
    Vom Heilungsprozess würde ich sagen, sieht es gut aus. Die Narbe ist nur noch leicht rot, aber eben ziemlich breit.

    Kann man irgend etwas machen, damit die Narbe schmäler wird?

    Ich finds ehrlich gesagt, nicht so prickelnd, dass meine Tochter eine so breite Narbe auf der Stirn hat. Eitel wie ich bin;-)

    Ich hab mal mit der Suchfunktion gesucht, aber da ging es eigentlich nur um wülstige Wunden.

    LG
    Claudia
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Hallo Claudia,

    Hm, wenn die Wunde schon fast abgeheilt ist, sehe ich da erstmal wenig Chancen. Du könntest versuchen, mit einem Pflaster in den nächsten Wochen die Narbe noch zu entlasten, indem Du es mit etwas Zug über die Narbe klebst (allerdings immer drauf achten, wie die Haut drauf reagiert, es könnte durch zu starken Zug Blasen geben). Ansonsten bleibt erstmal nur, abzuwarten. Wenn die Narbe später sehr störend ist, kann man evtl. noch mit Laser oder operativer Narbenkorrektur etwas tun.
    Liebe Grüße, Anke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...