Brei aus Flasche?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von k_chen72, 5. Juni 2004.

  1. Hallo!
    Meine Tochter, fast 6 Monate, isst zwar mittlerweile etwas Gemuese vom Loeffel und macht das auch gerne. Doch immer nur kleine Mengen, was auch ok ist. Gebe ihr ja die Zeit. Nun aber meine Frage: da sie meist noch mal gegen 23 Uhr Hunger bekommt, wuerde ich ihr gerne Brei aus der Flasche anbieten. Sie ist naemlich ein Fruehaufsteher: 6 Uhr. Vielleicht wird sie von der Milch alleine nicht so satt, aber Brei loeffelt sie halt nicht gerne. Und nachts ist das ja sowieso keine gute Idee. Habt Ihr vielleicht einen Tipp. Habe Brei-Sauger, aber auf allen Packungen steht, dass der Brei nur mit Loeffel gegeben werden soll. Hat ja sicher Gruende? Und wenn ich ihn mit der Flasche geben wuerde, muss er dann etwas duenner zubereitet werden?
    Liebe Gruesse,
    Karin
     
  2. Miriam78

    Miriam78 Familienmitglied

    Registriert seit:
    23. April 2004
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Was für Milch gibst Du denn? 7 Stunden sind doch schon sehr ordentlich! Kann da LEIDER ganz andere Geschichten erzählen...

    Auch ist 6 Uhr eine ziemlich normale Zeit für die Zwerge...

    Da Alina den Brei vom Löffel nimmt und nachts gestillt wird, kann ich konkreter leider nicht antworten...
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Karin,

    Brei sollte nicht aus der Flasche gegeben werden weil die Breiverdauung mit dem einspeicheln im Mund beginnt. Die Amylase ist nur im Mund und geht im Magen kaputt.

    Evtl. wäre ein Wechsel der Babynahrung sinnvoll. Schreib mal was du nimmst.

    Grüßle Ute
     
  4. Breimahlzeit

    Hallo Miriam.
    Gebe Aptamil 2. Ja, ich weiss, ich kann zufrieden sein. Bin ich ja eigentlich auch. Aber Brei will ich sowieso einfuehren und vielleicht kommt sie so auch erst mal auf den Geschmack. Miluvit findet sie gar nicht so schlecht.
    In meinem Freundeskreis gab es bei fast allen in dem Alter gegen 20 die letzte Mahlzeit, dann wieder morgens um 8. Wie kann das denn funktionieren? Meine Maus hat nachts immer noch Hunger. Finde das auch ok. Wie alt ist Alina denn?
     
  5. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo,

    dann wechsele mal auf das deutlich sättigendere Milumil 2 vom gleichen Hersteller.

    Grüßle Ute - schau mal ein paar postings vorher hab ich den Unterschied erklärt!

    :winke:
     
  6. Milumil statt Aptamil

    Bei Milumil hat die Kleine immer mehr gespuckt. Mische jetzt immer noch Nestargel bei. Im Moment bekommt sie sowieso nur 4 Flaeschchen. Und meist zwischen 150 und 180 ml. Finde das nicht so viel. Wenn es saettigender ist, trinkt sie ja noch weniger?! Oder nur das Abendflaeschchen mit Milumil 2 bereiten? Von wann war das Posting mit dem Unterschied der Nahrung?
     
  7. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Das Posting war heute ....


    ich würde es abends damit versuchen. Und der Speireflex ist möglciherweise auch besser geworden.

    Gute Besserung

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...