Brauche was zur Entspannung...

Dieses Thema im Forum "Aromen und Wellness" wurde erstellt von Svjetlana, 30. August 2005.

  1. Hallo Brigitte,


    ich würde so gerne mal wieder Entspannen.Hast Du da was besonderes,was man ins Badewasser geben kann???

    Freue mich schon über deine Antwort,vorab Danke.

    LG Svjetlana
     
  2. Brigitte Wetzel

    Brigitte Wetzel Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. November 2003
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo liebe Svjetlana!

    Im Prinzip kannst Du Dir jedes ätherische Öl, das Dir persönlich gut gefällt ins Wasser geben (außer natürlich den hautreizenden wie Zimt usw.)

    Für ein entspannendes Bad am Abend könnte ich Dir folgende vorschlagen: Bergamotte, Geranie, Honig, Römische Kamille, Lavendel, Rose, Melisse, Majoran, Mimose, Sandelholz, Rosenholz, Orange, Tonka, Vanille, Mandarine.

    Da sich die ätherischen Öle nicht mit Wasser vermischen, solltest Du sie mit natürlichen Emulgatoren mischen, die gleichzeitig auch noch pflegende Wirkung auf die Haut haben.

    So zum Beispiel Honig (gut: Akazienhonig), er ist hautpflegend und entzündungshemmend. Hierzu nimmst Du 3 - 4 Eßlöffel flüssigen Honig und gibst max. 10 Tropfen ätherisches Öl dazu, je nach gewünschte Duftintensität. Die Mischung zuerst in die Badewanne geben und dann Wasser einlaufen lassen.

    Oder wie Kleopatra: in Duft und Sahne. Der natürliche Emulgator Sahne hindert als Rückfetter das Austrocknen der Haut. Auch hier 3 - 4 Eßl. Sahne und max. 10 Tropfen ätherisches Öl.

    Oder ein Salzbad: Es kann Gift- und Schadstoffe aus dem Körper ziehen und wirkt reinigend auf das Stoffwechselsystem. Auf 1- 2 Hände voller toter Meersalz oder Himalaya-Salz 5 - 10 Tr. äth. Öl geben.
    Allerdings sollte das Bad nicht länger als 20 Min. dauern.

    Bei mir ist auch ein fertig gemischtes Rosenblüten-Salzbad erhältlich, wem das Mischen nicht so liegt.:-D

    Wer es ganz dezent liebt, kann sich ungespritzte Rosenblätter ins Wasser geben, die im warmen Wasser ihren Duft wieder abgeben, außerdem sieht es wunderschön aus.

    Hoffentlich war bei den Anregungen etwas für Dich dabei. Ansonsten frag einfach nochmal nach.

    Ein duftendes Badeerlebnis wünscht Dir

    Brigitte
     
  3. Hallo Brigitte,

    vielen Dank für deine Hilfe:prima: ich denke da war einiges dabei.Super, deine Rezepturen.

    LG Svjetlana:blumen:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...