Brauche Trost, habe Blutungen in der 8. SSW.

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Bäckchen, 16. Juni 2005.

  1. Hallo,

    Habe hier lange nur gelesen und muss mich jetzt doch mal wieder selber melden.

    Ich bin in der 8. SSW (7 +:relievedface:. In der 6. SSW war ich beim Doc, der konnte da noch nichts feststellen. (nur mehr Gebärmutterschleimhaut war erkennbar)
    Genau eine Woche später wurde eine Fruchtblase festgestellt mit eine Größe von 6 mm. Mehr war nicht erkennbar. Vorgestern habe ich leichte Blutungen bekommen. Nicht stark, aber es kommen doch so komische Fädenartige Teile raus. War direkt beim Doc. Er hat eine Fruchtblase gesehen in Größe 14-15 mm, was wohl der Entwicklung entspricht. ABER keinen Herzschlag. Er sagt das ist auch noch normal, wenn er ihn jetztz noch nicht findet. Ich soll mir jetzt jeden abend ein Gelbköperhormon in Scheide geben, da dies evtl. helfen könnte. Ansonsten kann man nur abwarten und solange sich nichts ändert, soll ich in 14 Tagen wieder kommen.

    Ich bin bald am Rande des Wahnsinns. Ich hatte schon einen Abbruch in der 10. Woche und mein mittlerweile 3-jähriges Kind hat mich in der Schwangerschaft auch mit Blutungen geärgert.

    Wie war oder ist es bei euch. Wann wurde bei euch der Herzschlag festgestellt. Bitte erzählt mir von euren Erfahrungen.

    Danke

    Dunja
     
  2. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hi dunja!
    also bei mir wurde ende der 8.ssw der herzschlag festgestellt.mach dir keine sorgen!wird schon alles gutgehn.ich drück dir ganz fest die daumen!!!!versuch dich viel hinzulegen und zu entspannen.

    liebe gr.petra
     
  3. Ines und Jannick

    Ines und Jannick Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    4.394
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Bei Jannick hat man auch erst in der 8ten oder 9ten Woche den Herzschlag auf'm Ultraschall entdeckt.

    Vielleicht war die Befruchtung später? dann kann es schon vorkommen, das das Herz später schlägt.

    :winke:
    Ines
     
  4. rumpelwicht

    rumpelwicht Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Fuße bayerischer Berge
    Hallo dunja, ich drück dir auch ganz fest die daumen, ich weiß wie es dir geht. 14 tage warten zu müssen ist fast ein unding von deinem arzt. vielleicht kann dir eine freundin einen guten frauenarzt empfehlen, damit du eine 2 te meinung hast und dir gesagt wird, was los ist. es ist ja nicht das erste mal, dass es schwierigkeiten gibt.

    nur mut, das ist einfach als 2 wochen warten und nicht wissen was los ist.

    liebe grüße verena
     
  5. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    Ich hatte auch in der 8. Woche leichte Blutungen.

    Versuch dich so gut es geht auszuruhen.
    Ich drücke dir die Daumen, das alles in Ordung ist und das Blutungen bald verschwinden.
     
  6. Corie

    Corie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    5.442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    In meiner ersten Schwangerschaft war ich das erste Mal bei 6+3 beim FA, da stellte man die Fruchtblase fest und etwas darin, und er meinte einei winzige Herzreaktion zu sehen!

    Ich musste dann bei 7+4 nochmals gehen, da sah man definitiv keinen Herzschlag mehr, das Baby lebte leider nicht, die AS war dann bei 7+5!

    In der 2ten Schwangerschaft war ich das erste Mal bei 5+0 da, wo man eine winzige Fruchblase erkennen konnte!
    Aber der 6 SSW her, hatte ich leider dauernd Schmierblutungen, die immer mehr wurden!
    Bei 6+2 meinte meine FA dass Sie Herzreaktionen gesehen habe, und bei 6+6, sah ich es dann definitv auch...es war nicht mehr zu übersehen! *schmacht*

    Leider verlor ich auch dieses Baby im 3. Monat!

    Nun warten wir auf ein 3. Wunder!

    Ich wünsche Dir von ganzem Herzen, dass bei Dir alles gut kommt, es muss ja nicht immer so enden wie bei mir!

    Alles Liebe!
     
  7. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    Also:

    Den Herzschlag soll man zwischen dem 42. und 50. Tag der SS feststellen können. Ist nach dem 50. Tag kein Herzschlag zu finden, kann man davon ausgehen, dass etwas nicht in Ordnung ist. Das heisst also bis ca. 7+ 2SSW.
    Das sagte mir damals mein DOC: Geh also lieber morgen nochmal hin.

    ich drücke Dir ganz fest die Daumen, denn da die Grösse scheinbar richtig ist, solltest du positiv denken,

    Ich hatte auch Blutungen in der SS, allerdings ab der 13. SSW bis zur 20. SSW.
    Es war die Hölle. Letztlich kam mein Sohn dann ja auch in der 27.SSW.

    wippi
     
  8. Wünscht mir Glück

    Hallo ihr lieben!

    Vielen Dank für die guten Wünsche.

    Vielleicht habe ich auch eine gute Nachricht. Nachdem ich mich jetzt mit beiden Situationen auseinandergesetzt habe, wollte ich einfach nur noch wissen, ob Abbruch oder Schwangerschaft mit Blutungen. Seit heute morgen habe ich keine Blutungen mehr. Zum Glück habe ich auch noch die üblichen Schwangeschaftsnebenwirkungen. (Brüste spannen, Kreislaufprobleme, Müdigkeit, leichte Übelkeit) Sollte ich nochmal Blutungen bekommen, werde ich am Sonntag ins Krankenhaus fahren zwecks Abklärung ansonsten gehe ich am Montag zum FA einfach um nochmal Sicherheit zu bekommen.

    Ich hoffe es geht jetzt alles gut.

    Bis dann
     
    #8 Bäckchen, 17. Juni 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Juni 2005

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. 8. woche 14 mm aber kein herzschlag

Die Seite wird geladen...