Brauche Tipps-wie anderes Gemüse angewöhnen?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von nane771, 23. September 2003.

  1. Hallo an alle, brauche mal wieder euren Rat. Mein Kleiner hat Mittags jetzt schon seit Monaten Kürbis mit Reis gegessen. Hatte schon vor Wochen mal was anderes versucht, es schmeckte aber nicht bzw. bei Möhren konnte ich nicht richtig einschätzen ob er es Verträgt (Neurodermitis). Jetzt versuche ich es wieder und er nimmt mir nichts ab, würgt und spuckt und so weiter... Ich habe schon verschiedene Gläßchen probiert, selber gekocht (heute z.B. Zucchini mit Kartoffel, ich fands lecker), das selbst gekochte aus dem Gläßchen zu geben versucht. Alles nichts. Eben fiel mir ein ich könnte es ja In Stücken lassen wie für mich und es auch teilweise essen, vielleicht klaut er es ja mir vom Teller , habt ihr noch andere Vorschläge? Ich möchte unbedingt das er anderes Gemüse ist, seine Haut ist im Monent pernament schlecht und ich will ausschließen, dfas er evtl den Kürbis nicht mehr verträgt oder evtl mit einer Rotationsdiät anfangen.
    Liebe Grüße Christiane
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Manche Babys stehen tatsächlich mehr auf Stückchen ...... probiere es aus.

    Viel Erfolg damit

    Ute :koch:
     
  3. Hallo,
    mein kleiner Mann fand Karotte toll, aber : Verstopfung. Also anderes ausprobiert :

    Kürbis :mad: , Zucchini, liebevoll selbstgekocht : :mad:, Kartoffelvariationen : :mad:, Blumenkohl :mad:, Erbsen :mad:, das Gläsersortiment im Laden :mad:

    Nur Pastinake kann ich gar nicht schnell genug in ihn reinlöffeln, wie er den Mund aufreißt !

    Na gut, also gibt es Pastinake, dankenswerterweise von amorebio in Paletten angeliefert....inzwischen mit Fliesch und Öl angemischt.

    mein Vater sagt, es sei wichtiger, daß er eine Sache gut ist, als daß ich mit Gewalt versuche, was anderes in ihn reinzukriegen. Dafür sei später immer noch Zeit.

    Und er war immerhin Chefarzt einer Kinderklinik, also mache ich mir da jetzt keinen Kopf mehr...

    Ach übrigens : ich bin Neudrodermitikerin, also bei ihm vorsichtig, aber er verträgt die Pastinake prima!

    Liebe Grüße, Susanne
     
  4. So richtig hat Lukas die Stücken heute auch nicht gegessen, aber ich versuche es morgen wieder so. Er war wohl auch noch satt von dem Stückchen Banane 1h vorher, auf jeden Fall ist er Broccoli mit Kürbis. Also werde ich wohl anderes Gemüse einfach untermischen und ihn so an was anderes gewöhnen.
    Vielen Dank für eure Antworten!
    Liebe Grüße Christiane
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...