Brauche Rat : Annika ist schonwieder / immernoch krank

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Nechbet, 25. Mai 2004.

  1. Nechbet

    Nechbet Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    8.519
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo,

    ich brauche mal Euren Rat.

    Annika hat seit letzten Donnerstag wieder Schnupfen. Da auch eine Wange rot war und sie ziemlich gesabbert hat, haben wir es auf dei Zähne geschoben. Am Samstag kam dann noch Husten dazu. Der hört sich ziemlich fest an. Jetzt scheint sie sich wieder wohl zu fühlen, aber die Nase läuft weiterhin wie verrückt, und der Husten wird auch eher schlimmer statt besser. Von Zahnen ist nichts mehr zu spüren.

    Den Husten hatte sie vor 2 Wochen schonmal ziemlich arg, wurde besser und ging jetzt wieder los. So richtig weg war er die 2 Wochen über aber nie. Sie hat immer ein paar mal am Tag gehustet, aber nicht schlimm.

    Gegen den Husten bekommt sie morgens und vor dem Mittagsschlaf je einen Löffel Prospan, das ist ca die Hälfte von dem was sie kriegen darf. Abends kriegt sie die volle Dosis, das ergibt ca 2 Löffel.
    Gegen den Schnupfen gebe ich ihr dagsüber 1-2 mal Emser-Spray und abends Nasivin sanft.

    Damit kommt sie ganz gut zurecht, und kann auch recht gut schlafen. Sie wird nur 1 - 2 mal nachts wach, aber mit Nuckel schläft sie sofort wieder.
    Ich weiß jetzt nicht, ob ich sicherheitshalber wegen dem Husten zum KA mit ihr gehe. Unser ist im Urlaub und ich müßte mit dem Taxi in den Nachbarort fahren, was auch wieder Stress ist, da ich ja nach meinem Unfall am Donnerstag auch noch nicht wieder richtig fit bin.

    Hat jemand vielleicht noch eine Idee wie ich ihr helfen kann, und der Husten schneller wieder weggeht (der Schnupfen wird schon besser).

    Besorgte Grüße
    :winke:
     
  2. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Christine,

    nur kurz zwischen Tür und Angel, später antworte ich ausführlicher :-? : Entschuldige die späte Antwort, gehts deiner Annika wieder besser?

    Liebe Grüße,
    Petra
     
  3. Nechbet

    Nechbet Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    8.519
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo Petra,

    leider nur teilweise, ich weiß nicht wie ich ihr helfen kann. Sie hat kein Fieber. Der Husten ist GSD besser geworden, aber noch nicht weg. Sie ist auch sonst gut drauf. Aber die Nase läuft und läuft.

    Hab jetzt den Tipp mit der Muttermilch gekriegt (hab noch jede Menge davon im Eisfach). Mach das seit gestern, aber besser wird die Nase auch nicht. Sie ist schon ganz rot. :-(

    Unser KA ist immer noch im Urlaub. :-(, zu seiner Vertretung geh ich ungern, hab da schlechte Erfahrungen gemacht, und ein anderer (der früher Vetretung gemacht hat) nimmt uns nicht dran. :o

    Ich würde ihr so gern helfen.

    LG
    :winke:
     
  4. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich würde auf jeden Fall zusätzlich die Nase cremen :jaja: , ich mache meist im Wechsel mit Bepanthen und Zinksalbe (die deckt besser ab).

    Und wegen dem Arzt: Gibt es gar keinen anderen? Zur Not dein eigener Hausarzt (oft besser als "irgendein" Vertretungsarzt)?

    Knuddelgrüße an die Süße
    :tröst:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...