Brauche mal schnelle Hilfe!!!!!!!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Nele, 30. Januar 2006.

  1. Nele

    Nele Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    1.717
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Noch nicht wieder richtig hier...
    Hallo,:help:

    Brauche einen guten Tip,damit es mir schnell wieder besser geht!!

    Ich bin im 6. Monat schwanger und habe Magen -Darm - Sprich

    ich habe die halbe Nacht auf Toilette verbracht und gespuckt!!

    Mir ist noch immer hundeelend und furchtbar schlecht!!:heul:

    Was kann ich tun, ausser Kamille Tee trinken??


    lg Kirsten
     
  2. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    AW: Brauche mal schnelle Hilfe!!!!!!!!!!!!

    trinken trinken trinken, mit kleinen Schlückchen anfangen. Fettfreie und Milchfreie Kost. Ansonsten würde ich mal beim Frauenarzt nachfragen, Vomex darfst du soviel ich weiss nehmen, das hilft gegen Übelkeit. Aber frag besser erstmal nach!

    Liebe Grüsse und gute Besserung

    Stephanie
     
  3. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Brauche mal schnelle Hilfe!!!!!!!!!!!!

    ich hab bei durchfall colida oder colina verschrieben bekommen.ist mit heilerde, also harmlos.hat immer geholfen.
     
  4. Leonie

    Leonie Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Brauche mal schnelle Hilfe!!!!!!!!!!!!

    Hallo,
    geht es Dir schon besser?
    Üblicherweise sind die Magen Darm Geschichten ja auf 1 bis 2 Tage beschränkt, danach geht es wieder aufwärts. Mit dem Essen langsam wieder anfangen, die übliche Schonkost (geriebene Äpfel, Zwieback und schwarzen tee)sollte guttun, danach langsam aufbauen.
    Liebe Grüße und gute Besserung Leonie
     
  5. Nele

    Nele Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    1.717
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Noch nicht wieder richtig hier...
    AW: Brauche mal schnelle Hilfe!!!!!!!!!!!!

    Ich danke Euch für die Antworten!!

    Mir geht es heute schon viel besser !

    Habe von Ratiopharm Tropfen gegen Übelkeit und Erbrechen genommen

    viel Kamilletee getrunken, Salzstangen und Apfel gegessen!!

    Soo schnell brauch ich das echt nicht wieder!!:nix:

    Aber was soll ich sagen! Wenn Tochter es Freitag nacht hat, warum soll ich

    es dann nicht 2 Tage später abkriegen!! :bruddel:



    Lg Kirsten :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...