Brauche mal nen guten Link zum stillen...

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Katl, 22. August 2008.

  1. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    ...und zwar zu dem Thema, dass es absolut okay und nicht pervers oder ungesund ist ein 13 Monate altes Kind noch zu stillen...

    Meine Mutter sagt mir täglich ich solle langsam abstillen, in Flaschennahrung sei eh "viel mehr" drin und ihr (ja, IHR, nicht mir!) sei es peinlich wenn ander erfahren würden dass ich noch stille...
     
  2. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    AW: Brauche mal nen guten Link zum stillen...

    Danke!

    Ja, ihrer Meinung nach ist das das richtige, ich hätte ja schliesslich lange die Flasche bekommen und an mir wäre immer was dran gewesen, Jasmin sei so schlank und zierlich. Aber ich hätte nur 3 MZ am Taggehabt, aber morgens die gute Flasche, und deswegen wäre das so...

    Manchmal können Eltern echt nerven. Wieso solls ihr peinlich sein? *grummel*
     
  3. AW: Brauche mal nen guten Link zum stillen...

    Ich sag mir immer, sie wollen ja auch nur das beste :jaja:
    Häufig ist es auch der Kontrollzwang.

    Nina wurde nicht so lange gestillt. Wenn sie unruhig war und mein Opa sagte, dass sie sicher Hunger hat, sagte ich "Nein, ich glaube nicht, sie hat ja vor einer Stunde erst 180ml getrunken". Gut, sie war also nicht hungrig.

    Wenn Nelio unruhig war und ich sagte, dass ich vor einer Stunde gestillt habe, hieß es "Der wird nicht satt" :umfall:


    Lächeln, zur Kennrnis nehmen und sagen, dass die WHO zwei Jahre Stillen empfiehlt. Oder - falls deine Mutter so der Typ dafür ist - sagen, dass der ARZT das gesagt hat :)
     
  4. AW: Brauche mal nen guten Link zum stillen...

    ICH war von Anfang an Flaschenkind, war immer absolut dürr. Und meine Kinder eher sehr vollschlank.
     
  5. Blümchen

    Blümchen Mama Biber

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    6.732
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Brauche mal nen guten Link zum stillen...

    Meine Mutter sagt auch immer zu mir "Jetzt wird es aber langsam Zeit... er wird ZWEI!" (Und das mit einer Betonung, als ob er nächste Woche den Führerschein machen würde...)

    Ich habe immer gehofft, dass es mit dem Stillen klappt, weil ich nicht auf industriell angefertigtes Pulver angewiesen sein wollte.
    Der Kleine hat über die MuMi von Rosenkohl bis Linsen geschmacklich alle Varianten kennengelernt und isst auch alles, was ich ihm vorsetze und er allergietechnisch verträgt (es muss halt püriert sein :nix:). Muttermilch ist halt jeden Tag ein neues Geschmackserlebnis :zwinker:, Pulvermilch schmeckt immer gleich.

    Aber meine Mutter sagt auch immer: "Bei uns war das nicht so. Man hat mir schon im KH gesagt, dass ich zuwenig Milch habe :umfall: und die Flasche das Allerbeste überhaupt sei!"

    Und dieses Denken... hat sie bis heute irgendwie nicht löschen können. Genausowenig wie die Vorstellung, dass man mit 6 Wochen Möhrchen ins Fläschen tun muss.

    ABER: Sie meint es wirklich gut, auch wenn sie nicht verstehen kann, dass sich das alles so grundlegend geändert hat.
     
  6. Schneewittchen

    Schneewittchen Das Raumsparwunder

    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Raum Hannover
    AW: Brauche mal nen guten Link zum stillen...

    Unsere Große war Flaschenkind, ihr sind die Hosen heute noch zu weit:umfall:

    Raupe Nimmersatt 2 wird noch gestillt und ist gut im Futter, wobei es sich langsam etwas reguliert durch rumkrabbeln etc.

    Da Louis nur abends/ nachts gestillt wird, ist es ja nicht wirklich öffentlich. Und ich hab zu dem Thema auch ganz klasse Schwiegereltern:bruddel::heilisch:

    Wenn der Zwerg nun mal keine Flasche akzeptiert und nachts nicht auch nur Durst hat ...
    Ich muss nicht zwanghaft stillen, aber so lang es für mich und Louis noch ok ist, why not?;)
     
  7. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: Brauche mal nen guten Link zum stillen...

    Schick sie hier ins Forum udn wir machen ein Posting auf, wer alles seine "Babys" auch nach 13 Monaten noch stillt bzw. gestillt hat. *pssssst - Nils ist schon 17 Monate und hats grad eben noch seeeehr genossen ;-)

    Meine Mama hat mich auch schon gefragt, aber eher, weil sie es so gar nicht kennt und persönlich findet, dass es irgendwie nicht mehr "passt". Ich hab ihr nur gesagt, solange wir uns beide, also Nils und ich, dabei wohl fühlen, werden wir auch nichts daran ändern. Mein Papa hat heute die gleiche Antwort bekommen, er hat zum ersten Mal danach gefragt. Beiden hab ich gesagt, dass die WHO mittlerweile sogar zwei Jahr empfielt. Beide haben dann so ein bisschen in sich hinein gegrinst und gemeint: "Na, wenn Du meinst, und ihr damit klar kommt" und das nicht abwertend oder sonst irgendwie, sondern das war total neutral gemeint.

    :winke:
    Claudia
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...