Brauche mal euren Rat wg Namensvergabe

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Krawumbuli, 23. November 2008.

  1. Krawumbuli

    Krawumbuli Mama Liebenswert

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    tief im Süden
    :winke:

    aus mir noch nicht ersichtlichen Gründen haben Rainer und ich uns beinahe auf einen Namen geeinigt :muh: (allerdings noch nicht sicher, deshalb verrat ich auch nix)
    Nun stehen wir vor folgendem Problem:
    Nehmen wir mal an, wir haben uns als Namen "Karl Anton" ausgesucht, so rein hypothetisch natürlich.
    Nun heisst der kleine Sohn von Bekannten, die wir ca 1xjährlich sehen mit Rufnamen ebenfalls "Karl", mit Zweitnamen "Yannick". Fändet ihr das blöd, wenn unser Flummi jetzt auch "Karl" heissen würde?? Und bei dem Zweitnamen, den wir uns ausgesucht haben, also "Anton" ist es so, dass der Sohn von Janniks Patenonkel, die wir sehr oft sehen mit Rufnamen "Anton" heisst und mein kleines Patenkind mit ebenfalls mit Zweitnamen "Anton" heisst.
    Findet ihr das jetzt zu sehr abgekupfert und nachgemacht??
    Versteht mich denn noch jemand? :umfall:
     
  2. aurea

    aurea Goldstück

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Brauche mal euren Rat wg Namensvergabe

    Also ich persönlich würde mich nicht daran stören, den anderen "Karl" seht ihr ja eher selten und bei dem Zweitnamen ist ja sowieso kein Verwechslungspotential.

    Ich als Elternteil von "Anton" würde mich sogar freuen wenn den Namen Freunde von uns auch schön finden würden und eben ihrem Nachwuchs geben.

    Macht es:jaja:
     
  3. AW: Brauche mal euren Rat wg Namensvergabe

    Genau :prima:
     
  4. Mubl

    Mubl Familienmitglied

    Registriert seit:
    16. September 2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Brauche mal euren Rat wg Namensvergabe

    der name muß euch gefallen und wenn die anderen das abgekupfert oder nachgemacht finden, also darauf könnt ihr sch****! tschuldigung die wortwahl!
    bei anton könnt ihr sowas fragen wie, "ist es okay, wenn wir das kind nach dir benennen?wie schätzen dich so!" oder sowas.
    mina heißt mit zweitnamen auch nach der tante meines mannes, zum einen, weil wir den namen so toll fanden und zweitens, weil wir die klasse frau damit ehren wollten (ist 6 wochen nach minas geburt gestorben, krebs).
    ging nicht als erstname, da die tochter den schon für ihr zukünftiges kind verbucht hat, aber das ist für alle komplett okay.
    wäre mina übrigens ein junge geworden, hätte sie fast wie der sohn einer ehemaligen schulfreundin geheißen, nur das die von vorneherein den kurznamen genommen haben, wie hätten die lange version genommen, ihn aber genauso "kurz" gerufen.
    aber, ich wiederhole mich: muß euch gefallen und nicht den anderen!
    gruß mubl
     
  5. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Brauche mal euren Rat wg Namensvergabe

    Also ich bin da doch sehr eigen. Bei uns gibts nur Namen, die nicht im Umfeld vorkommen. Auch nicht bei weiter entfernten Bekannten.
    Anders herum denke ich aber: Wenn euch der Name gefällt und er zu euch passt, dann macht es ;-)

    LG Nats
     
  6. Krawumbuli

    Krawumbuli Mama Liebenswert

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    tief im Süden
    AW: Brauche mal euren Rat wg Namensvergabe

    Ich glaube bei "Karl" sind wir uns sicherer als bei "Anton" .
    Aber ich glaub, um den Karl kommen wir nicht drumrum :)
     
  7. Anouschka

    Anouschka Lexikon der 1000 Vornamen

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am richtigen Ort!
    AW: Brauche mal euren Rat wg Namensvergabe

    ERZÄHLLLLLLLLLLLLLLL

    ICH WILL ALLES WISSEN!!! :)


    Aprops...das Wochenende vom 12.12/13.12...halte dir mal den 13.12 frei...da müssen wir uns zumindest ein STündchen sehen :jaja:
     
  8. waldschnepfe

    waldschnepfe Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.650
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bei Nürnberg
    AW: Brauche mal euren Rat wg Namensvergabe

    Ich habe neulich auf dem Spielplatz mal eine Unterhaltung zweier Väter mitangehört. Es ging darum, dass die eine Familie gerade ihr zweites Kind bekommen hatte und Anton genannt hatte (tatsächlich Anton!) und dass, obwohl der Freund der älteren Tochter und Sohn des anderen Vaters auch Anton heißt. Der Vater von dem großen Anton war stinkbeleidigt und meinte, man hätte ja mal vorher drüber reden können, ob sie das so toll finden. Er fühlte sich wohl völlig überrannt und war echt sauer.

    Vielleicht magst Du ja bevor du Fakten schaffst, mit den anderen Familien noch mal drüber sprechen, bevor da jemand was in den falschen Hals bekommt.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...