Brauche mal eure Meinungen..

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Che, 5. April 2006.

  1. Che

    Che

    Hallo,

    bei uns gab's heute Morgen 'ne "kleine" Auseinandersetzung :nix: und ich bräuchte jetzt mal eure Gedanken dazu.

    Zur Vorgeschichte: Bei uns übernachten öfters mal Freunde, Bandkollegen, o. ä. - die einen öfters, die anderen seltener. Ist ja auch gar kein Problem, schließlich haben wir den Platz, 's macht Spaß, so ist immer was los und es ist auch immer richtig nett. :prima:

    Tja, heute Morgen erzählt Josh mir dann beiläufig, mehr im Rausgehen, dass am Freitag einer seiner Bandkollegen hier übernachtet. Klar, "kein Problem", sage ich und wende mich wieder Mo zu, der gerade sein Butterbrot in tausend Teile zerstückelt. "Ja, allerdings wird er ein bisschen bleiben." Ich nichts ahnend: "Mh.. ok. Bis wann denn? Montag?" "Nee, ein paar Wochen.. maximal zwei Monate." ... :verdutz: ... :lichtan: "Ah.. netter Versuch eines Scherzes, aber normalerweile biste besser.", und wieder zum Muck gewendet.
    "Nee, ich mein' das ernst, er ist rausgeflogen und braucht ja nu' 'ne Bleibe. Und ich dachte, also ich meine, wir haben ja eh die Couch hier.. - DU HAST DOCH NICHTS DAGEGEN?!" "Äh..", tja, und dann bin ich erstmal auf die Barrikaden gegangen. a) Finde ich es aus Prinzip schon nicht okay, weil er's mal wieder ohne auch nur die kleinste vorherige Absprache mit mir einfach mal beschließt und schon festmacht (das macht er IMMER so.. dieser Mann denkt einfach nicht nach *argh*) und b) weil's mir auch einfach nicht passt. Ich will auch mal meine Ruhe haben, brauche die auch manchmal einfach, und ich weiß genau, dass das dann immer trotzdem irgendwie "Stress" bedeutet bzw. es ist eben um einiges mehr Troble, was kurzzeitig ja echt klasse ist, aber auf lange Sicht find' ich's nicht so pralle, auch mit Mo, der gerade eh ziemlich schwierig ist.. und ich hab' ja auch gar nichts dagegen, wenn er hier ein paar Nächte oder meinetwegen 'ne Woche oder so pennt, klar.. aber ein paar Monate (!) ist mir dann doch einfach zu lang. Allein das Argument, 24h non-stop jemanden in der Wohnung zu haben.. na, ich weiß nicht. :-? Naja, Josh argumentierte dann damit, dass ebendieser Bandkollege ja nun wirklich keine Umstände macht, dass er ja einfach nur hier pennen wolle und dass wir das ja schließlich selber zeitweise gemacht hätten (- und damit hat er mich dann auch irgendwie ins Grübeln gebracht. Denn das stimmt, ich habe zeitweise bei den verschiedensten Freunden gelebt, auch über Wochen hinweg..) und dass er ja nu' wirklich ein netter Kerl sei (was ich auch absolut unterschreiben kann.. ich mag ihn wirklich sehr gerne - aber darum geht's hier m. M. n. nicht).
    Tja, und dann musste er halt zur Arbeit und ich grübel immernoch.. einerseits passt es mir wirklich nicht, andererseits kenne ich das Problem keine feste Bleibe zu haben und habe da ja auch immer auf die Hilfe und Freundschaft anderer gehofft und irgendwie.. tja, ich weiß nicht.
    Mit zwei Wochen oder so wäre ich, denke ich, einverstanden.. aber, ach, wie würdet ihr das denn machen?
    Was mir auch noch wichtig ist, ich hätte nämlich schon irgendwie ein schlechtes Gewissen, ebendiesem Bandkollegen dann absagen zu müssen (er rechnet dank Josh ja nun schon damit, dass das glattgeht..) und will auf keinen Fall, dass er denkt, dass es aus persönlichen Gründen, also konkret wegen ihm nicht geht - denn ich mag ich wirklich sehr gerne und fände das schon ein bisschen mies.. oder wie sehr ihr das?
    Sollte ich einfach mal mein "egoistisches" Denken zurückstellen?
    Oder wer von uns beiden fährt hier auf der falschen Spur?
    Ich bin grad echt unsicher..

    Danke,
    liebe Grüße,
    Nicola
     
  2. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Brauche mal eure Meinungen..

    Liebe Nicola,

    ich würde das einfach mal auf mich zukommen lassen.

    Vielleicht bleibt er ja doch nicht so lange und wenn doch, kannst du ja immer noch anklingen lassen, dass er sich langsam was anderes suchen soll.

    Ich meine halt, vielleicht ergibt sich von selber schneller was oder er kann auch mal ein, zwei Wochen zu anderen Freunden oder so? :???:

    Ich denke, es war etwas unklug von Josh, es dir auf diese Art und Weise mitzuteilen (*räusper* - ich neige auch dazu :wink: ) - aber ansonsten kannst du stolz auf deinen Josh sein, dass er seinen Kumpel nicht hängenlässt. :jaja:

    Wenn ich daran denke, wer bei uns früher so "gewohnt" hat - :umfall: - von den meisten weiß ich nicht mehr mal die Namen :oops: - einmal hat Thomas auf der Straße einen kennen gelernt, der mit dem Fahrrad vom Schwabenländle kam - der hat dann auch ein paar Wochen bei uns (im 1-Zimmer-Appartement :wink: ) gewohnt - allerdings hatten wir da noch keine Kinder.

    Das letzte Mal, dass jemand ein paar Wochen bei uns war, war Ralph noch klein - war aber auch kein Problem - damals hatten wir jedoch ein altes Haus, so dass man sich auch mal aus dem Weg gehen konnte.

    Nimms easy :winke:
     
  3. Biggi

    Biggi Mozartkugel

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    8.055
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Brauche mal eure Meinungen..

    Hallo Nicola :winke: ,

    also ich denke mal dieser Bandkollege wird ja noch mehr Freunde außer euch haben. Ich würde Josh einfach anbieten dass er 2 Wochen oder so bleiben kann und dann einfach noch andere Freunde fragt.
    Scheiterts am Geld, dass er sich nix eigenes leisten kann? Wenn das nämlich so ist, dann wird sich daran ja wahrscheinlich nicht von heute auf morgen was ändern und du hast ihn dann vielleicht wirklich Monate im Haus.
    So lieb der Bandkollege auch ist - auf Dauer würde ich auch keinen in der Wohnung haben wollen.

    Ich hoffe es findet sich eine Lösung für alle Beteiligten.

    LG
     
  4. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Brauche mal eure Meinungen..

    Hallo Nicola,

    ganz klar finde ich, dass er das hätte vorher mit dir absprechen müssen. Das geht ja so gar nicht.

    Ich würde aber einen guten Freund auch nicht auf der Straße stehen lassen. Dafür sind Freunde doch da. Zwei Monate ist eine überschaubare Zeit und für einen guten Freund würde ich da schon zurückstecken. Es würde aber auch ein bißchen darauf ankommen, wie gut der Freund denn wäre. Und auch was für ein Typ Mensch er ist. Gerade mit Kind finde ich schon auch wichtig, dass es irgendwie passt. Denn es ist ja nicht nur euch, sondern auch Mo "zuzumuten".

    Vielleicht ist es ja sogar ganz "nett" so, ein bißchen Abwechslung, vielleicht nimmt er dir Mo ja mal ein bißchen ab oder spielt mal abends den Babysitter, damit du mit Josh mal wieder was alleine machen kannst.

    Ich weiß auch nicht. Versteh auch dein Bedürfnis nach deiner Ruhe. Ich hätte auch keinen Bock auf 2 Monats-Besuch. Aber wie gesagt, für einen guten Freund....

    Liebe Grüße
    Angela
     
  5. Che

    Che

    AW: Brauche mal eure Meinungen..

    Ja, eigentlich habt ihr recht.
    Auf der Straße stehen lassen wollte ich ihn auch auf keinen Fall :-? ... da müsste man, wenn überhaupt, eine Alternativlösung finden.
    Gerade komm' ich mir aber auch wieder ganz alt und knatterig vor.. früher war ich irgendwie gar nicht so. :-? Da wäre mir niemals in den Sinn gekommen, sowas überhaupt auch nur in Frage zu stellen! Aber mit Kind und so.. man verändert sich ja doch. :-? Trotzdem blöd, weiß gar nicht, wo dieses Ruhebedürfnis in der letzten Zeit herkommt.. früher war Ruhe das Letzte, was ich wollte. Die Bude war immer voll.. auch mit teilweise Unbekannten ( :winke: Sonja).
    Und jetzt gerade komm' ich mir auch reichlich festgefahren vor.. Wah, wo ist bloß meine geliebte Spontanität hin?! *help*
    Mh, ne, wahrscheinlich wirklich blöd und egoistisch von mir.. :-?
    Aber Sonja, ich schätze, die zwei Monate wird er dann auch wirklich bleiben. Er ist halt aus seiner WG rausgeflogen (dumme Geschichte) und geht Anfang Juli eh ins Ausland - da wird er sich dann keine feste Bleibe für die gut zwei Monate mehr suchen...
    Und Angela, um Mo geht's mir ja u. a. auch - es ist momentan eh mal wieder ziemlich schwierig und ich weiß, dass er 'nen geregelten Tagesablauf und seine Ruhe braucht.. er ist eben so - und macht ja oft genug anderes mit. :-? Weiß auch nicht, inwieweit man jetzt darauf eingehen soll oder auch nicht..
     
  6. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.333
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Brauche mal eure Meinungen..

    Nicola,
    käme bei mir auch etwas auf die Wohnsituation an. Bei uns ist voll mit uns, und ich könnte es mir gerade gar nicht vorstellen, jemanden für quasi drei Monate im Wohnzimmer hausen zu haben. Das Wohnzimmer hat keine Tür, und derjenige wäre dann immer Mitten im Leben. Ein Zimmer für Besuch können wir so lange nur im absoluten Notfall abstellen.
    Und wenn Moses gerade Ordnung und Ruhe braucht, dann hat das auch eine gewisse Priorität, finde ich.
    Ich würde den Kumpel also erst mal aufnehmen, ihm aber zugleich sagen, daß es Euch recht wäre, wenn er sich nach einer anderen Bleibe umschaut, weil es bis Anfang Juli doch recht lange ist und ihr etwas Sorgen um Euer Familienleben habt. Aber vielleicht habt Ihr ja auch ein Kämmerlein, das ihr nicht wirklich dringend benötigt. Dann sähe es ja auch schon wieder anders aus.
    Wie Josh das eingestielt hat, das finde ich auch nicht ganz koscher. :zwinker:
    Lulu
     
  7. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    AW: Brauche mal eure Meinungen..

    Hallo Nicola ich verstehe deine Bedenken und finde überhaupt nicht, dass du auf der falschen Spur oder dergleichen fährst.
    Also ich könnte es mir auf keinen Fall vorstellen. Ein paar Tage evtl. aber dies nur nach vorhäriger Absprache.
     
  8. AW: Brauche mal eure Meinungen..

    Hallo!

    Möchte der Bandkollege denn den ganzen Tag bei Euch sein oder geht er tagsüber anderen Dingen nach?
    Wenn er wirklich nur zum Schlafen kommt und morgens nach `nem Tässchen Kaffee seiner Wege geht, wäre es doch bestimmt `ne Weile ertragbar. Oder?
    Ich würde vermutlich mit ihm direkt sprechen und ihm meine Zweifel erklären.

    Sprichst Du immer alles mit Josh ab?

    Wenn ich richtig gelesen habe, dann scheint er häufiger zu planen, ohne Dich in diese Planung einzuweihen.
    Das stell ich mir sehr schwierig vor.

    LG
    Maren
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...