Brauche mal eure Erfahrungswerte zum Kinderwagenkauf

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von bea31, 2. Dezember 2004.

  1. zum Kinderwagenkauf. Zur Zeit habe ich für meine zwillinge einen Hartan RAnger Zwillingswagen, der aber durch das GEwicht und Verschleiss immer schwerer zu schieben ist. Nun hatte ich vor diesen zu verkaufen und einen Geschwisterwagen (hintereinander) zu kaufen. Der ist ziemlich leichtgängig.

    Bald ist ja unser Baby da und jetzt stellt sich mir die Frage, wie mache ich das??

    Kaufe ich nun einen Geschwisterwagen, wo hinten das Baby rein kann und vorne kann derjenige sitzen der keine Lust mehr hat zu laufen (die Zwillinge sind 22 Monate) oder kaufe ich einen einfachen Kinderwagen für das Baby, weil die Zwillinge irgendwann sowieso nur noch laufen?

    Ich glaube mit allen dreien gleichzeit bin ich alleine wohl nicht so oft unterwegs. Aber wichtig ist ja das auch das Baby es im Winter schön kuschelig hat, wenn ich z.B. zu den Untersuchungen U2 etc muss.

    Meint ihr das lohnt sich noch, wenn ich einen Geschwisterwagen kaufe? Dann kann auf jeden Fall noch ein Kind mitfahren. Der Geschwisterwagen ist natürlich auch etwas billiger als ein kompletter Kinderwagen den man dann zum Sportwagen umbauen kann. Was meint ihr.

    Wie habt ihr das gemacht? Wie lange sitzen denn so Krümel noch im Buggy, bestimmt noch länger oder?

    Liebe Grüsse Bea
     
  2. Jenni

    Jenni Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Brauche mal eure Erfahrungswerte zum Kinderwagenkauf

    Hallo Bea,

    ich würde jetzt spontan sagen: Nimm ein Tragetuch :jaja:

    Linus ist 27 Monate alt und sitzt seit dem Sommer eigentlich gar nicht mehr im Wagen. Er läuft lieber oder sitzt auf dem Dreirad. Ich weiß ja nicht, wie Deine Zwillis zu Fuß sind, aber so ewig werden sie wohl nicht mehr im Wagen sitzen wollen und ob es sich da lohnt, noch einen Geschwisterwagen zu kaufen?

    Angenommen, Du kaufst jetzt einen Geschwisterwagen und die Zwillis fahren noch ein Viertel Jahr damit und wollen dann nur noch laufen. Dann hast Du einen Wagen, den Du eigentlich nicht mehr brauchst, damit wäre ja schon wieder ein neuer Wagen fällig :-?

    Wirklich geholfen hab ich Dir mit meiner Antwort jetzt wohl auch nicht :-?

    Alles Gute für Dich
    Jenni
     
  3. AW: Brauche mal eure Erfahrungswerte zum Kinderwagenkauf

    :winke: Bea

    Ich habe als Nabil zur Welt kam (Samir war da gerade 19 Mon. alt) keinen Geschwisterwagen gekauft.
    Samir war da zwar noch nicht so lange am laufen aber er ist immer wunderbar nebenhergetippelt.
    Für Notfälle hatte ich am Anfang noch ein Tragetuch dabei, hab es aber kein einziges Mal gebraucht.
    Klar - man ist halt nicht so schnell unterwegs aber ein Kind müsste bei Dir ja sowieso laufen.
    Ich glaube an Deiner Stelle würde ich einen normalen Kinderwagen kaufen.Es gibt ja auch welche wo man Keinen extra Sportwagenaufsatz braucht, sondern die man so umbauen kann. Ich denke,die sind auch nicht so viel teurer wie Geschwisterwagen.


    LG Doreen
     
  4. AW: Brauche mal eure Erfahrungswerte zum Kinderwagenkauf

    Hallo Bea

    Hmm schwierig schwierig ..
    Also ich würde auch zum Tragetuch / Glückskäfertragesack ( den haben wir ) tendieren; denn Du hast sicher für deinen Zwillingswagen noch die Softtragetasche.
    Und 1 großer sitzt; Baby liegt & ein Mäusschen läuft !!!
    Das müsste praktisch funktionieren.

    Und wenn beide Zwillinge sitzen möchten .. dann Tragetuch / Glückskäfer

    Ich habe einen Geschwisterwagen mit der Alterskonsterlation: 21 Monate; 11 Wochen & 4 Jahre 5 Monate >> Chiara läuft ja eh
    Und es ist sehr anstrengend dieses schreckliche lange Teil durch die Gegend zu schieben.
    Ich versuche mich irgendwie immer davor zu drücken, eher Maya in den Glückskäfer & die faule oder sagen wir extrem unfugtreibende Finja in unseren Teutonia Jogger .. denn die ist schneller als der Wind.
    Ich hatte die Geschwisterkarre noch von Chiara & Finja als Baby !!!
    Was wir aber nun ersteigert haben war ein Buggy; sprich ich kann Maya in den Teutonia Jogger & Finja wird von einem anderen im Teutonia Buggy geschoben.
    Warte nur noch auf seine Ankunft.

    Aber das muss man sehen; ich würde vieleicht ein Tragetuch / Glückskäfer eh kaufen da es auch sich im Alltag bei uns echt bewehrt *nicht nur für draussen*

    Du könntst auch ein Kiddyboard kaufen ( zusätzlich ) so das ein Kind dann auch noch da die Ausruhmöglichkeit hat.
    Nur das schieben; wird sicher schwierig sein *arnimuckis*


    Dir noch eine schöne Endkugelzeit
     
  5. janniksmamie

    janniksmamie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Region Hannover
    AW: Brauche mal eure Erfahrungswerte zum Kinderwagenkauf

    Ich hab da jetzt nicht so die Erfahrungen (kein zweites Kind) aber aus dem Bauch raus würde ich sagen: neuer KiWa der schon gleich einen Sportwagen aufsatz dabei hat (bzw. nur einen Sportwagen, da ihr ja die Softtaschen vom Ranger noch habt) und ein Tragetuch.

    Jannik ist ja nur ein paar Tage älter als Deine Zwillis und der möchte nicht mehr sehr oft gefahren werden.

    LG
    Heike
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...