Brauche mal dringend euren rat!!!

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von mosesdana, 28. August 2005.

  1. Also, Gerhard hat sich von anfang an ganz lieb und brav die zähne putzen lassen und ich lege auch sehr großen wert darauf, dass dies jeden abend gemacht wird.

    Leider ist es jetzt seid fast 2 wochen so, dass er zwar noch darauf reagiert und gleich ins bad kommt wenn ich rufe, dass wir jetzt die zähne putzen müssen, aber dann macht er den mund zu und ich komme absolut nicht an seine zähne.

    Ich habe auch seit einiger zeit eine elektrische zahnbürste für ihn, die ihm auch super gefallen hat, aber auch mit dieser habe ich keine chance mehr.

    Könnt ihr mir helfen????!!!
     
  2. Wiesel

    Wiesel Grasl

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hast Du es schon versucht, dass er Dir mal die Zähne putzen darf?

    Hat eine Bekannte von mir gemacht, als sich ihre Tochter dagegen sträubte. Die fand das dann ganz lustig, der Mama die Zähne zu putzen. Dafür "durfte" die Mama dann auch ihr die Zähne putzen.

    Viele Grüße
     
  3. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    Kommt evtl. grad ein neuer Zahn, der ihm sehr weh tut? Dann macht Noah auch ungern den Mund auf...
     
  4. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Seit ich eine Spiegelfliese auf Lucas Höhe angebracht habe und er sich beim Waschen und Zähneputzen angucken kann wie wir das ja auch tun, hab ich nicht das geringste Problem mehr mit Zähneputzen! Kann ich nur empfehlen!


    Gruß
    Nici
     
  5. Mit diesen Tricks hab ich es auch sschon versucht, aber er will weder mir die Zähne putzen noch interessiert ihn ein spiegel und seine Zähne hat er seit Wochen schon komplett!!!

    Woher kann der plötzliche sinneswandel denn kommen??
     
  6. tobasajogwen

    tobasajogwen Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Dana,
    es gibt ja viele Möglichkeiten soetwas anzupacken. Z. B. ein Bilderbuch über das Zähneputzen mit ihm lesen oder die Möglichkeit Vormachen Nachahmen zu setzen - Du putzt Dir Deine Zähne und er seine oder die ganze Familie zusammen. Eine Möglichkeit ist auch ein Gastkind da zu haben, welches sich auch die Zähne putzt oder putzen läßt. Dann haben Kinder eigentlich den Ehrgeiz nicht zurück zu stehen. Und wenn alles nicht hilft musst Du einfach noch ein Weilchen warten oder den Kinderarzt fragen.
    Hoffe Du kannst hiermit etwas anfangen. Drücke Dir die Daumen.
    LG
    Olaf
     
  7. Hallo Olaf.

    Danke.
    Leider hat das gemeinsame zähne putzen auch nichts gebracht, aber ich versuche es weiter und das mit dem buch versuche ich auf jeden fall mal.
    Es wird hoffentlich wieder werden, denn es ging ja schließlich schon mal so richtig gut.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...