Brauche hilfe bei der Wahl eines Schlafsacks für Lennox

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Dajana, 12. April 2011.

  1. Dajana

    Dajana Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. November 2005
    Beiträge:
    6.184
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rostock
    Hallo,

    ich brauche mal erfahrungen und Tipps für Baby-Schlafsäcke.
    Lennox schläft bei uns im Schlafzimmer und wir schlafen mit offenem Fenster, gut wäre also sicher ein 4 Jahreszeiten Schlafsack.
    Momentan haben wir einen mit Daunen von Aro Artländer, der muß aber nach jedem waschen (was fast täglich ist) in den trockner und das nervt mich.
    Lennox hat sehr empfindliche Haut, der Schlafsack sollte also für Allergiker geeignet sein.
    Lennox ist jetzt 73cm groß also können wir sicher einen 70-90cm Schlafsack nehmen oder?
    Welche Füllung ist geeignet?
    Was sind das für Schlafsäcke mit Faserkugeln?
    Irgendwie war das bei Dustin alles nicht so schwierig :rolleyes: .

    Danke für eure Antworten :winke:
     
  2. smartemaus1

    smartemaus1 Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Heppenheim
    AW: Brauche hilfe bei der Wahl eines Schlafsacks für Lennox

    :)

    Nachdem die ersten Schlafsäcke von ALVi waren, sind wir irgendwann auf "billige" umgestiegen, C&A, Aldi, ect. die tuns genauso. Zumindest war es bei uns nie ein Problem. Auch häufiges Waschen ist kein Thema. Jetzt sind wir aus allen Größen raus....Gott sei dank.

    Lg Martina
    --------------
    Katharina & Benedikt 09/05
    Simon 11/08
     
  3. Carmen

    Carmen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    3.178
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Brauche hilfe bei der Wahl eines Schlafsacks für Lennox

    Ich finde auch die von C&A ganz gut. An den gefütterten Winterschlafsäcken kann man die Ärmel abnehmen. Anonsten kannst du das ja auch durch den Schlafanzug regulieren (einen dickeren oder dünneren - je nach Wärme).
     
  4. pauline

    pauline Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    9. Februar 2004
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Bremen
    AW: Brauche hilfe bei der Wahl eines Schlafsacks für Lennox

    Wir hatten ausschließlich die Schlafsäcke von Domaro, Sie sind frei von AZO Farbstoffen und Formaldehyden, Speicheltest und Sicherheitsnorm nach DIN ... getestet, trocknergeeignet. Außerdem fand ich die birnenform immer total klasse, weil die Beinfreiheit groß ist. Es gibt sowohl Winter- und Sommerschlafsäcke.

    Absolut kuschelweich, meine Kinder haben sie geliebt.

    LG Angela
     
  5. KeksKrümel

    KeksKrümel Queen of fucking everything

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    7.204
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Brauche hilfe bei der Wahl eines Schlafsacks für Lennox

    Wir sind mit den Schlafsäcken von Sterntaler immer ganz gut gefahren, von dieser Sorte hatten wir mehrere Größen und die Qualität ist super, kann ich nur wämstens empfehlen.

    [ame="http://www.amazon.de/Sterntaler-94964-Schlafsack-Sophie-wattiert/dp/B001TADHLY/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1302718076&sr=8-1"]http://www.amazon.de/Sterntaler-94964-Schlafsack-Sophie-wattiert/dp/B001TADHLY/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1302718076&sr=8-1[/ame]

    LG Sandra
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...