Brauche eure Hilfe....

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Evi25, 6. Februar 2006.

  1. Hallo Leute!!

    Ich brauch mal eure Ideen, Tips uns Erfahrungen. Ich bin bei meiner Freundin im Mai Trauzeugin, :paar: und muß nach unserem Brauch den Polterabend (bei euch heißt es glaube ich Jungesellenabschied) organisieren. Ich suche daher noch etwas orginelle und ausgefallene Ideen.

    Mein Polterabend is ja auch schon vorbei :achwiegu: Gott sei Dank - denn vor dem hatte ich auch ganz schön Bammel. Ich mußte ein T-Shirt anziehen wo vorne ein Foto von mir drauf war und hinten ein gaaaanz gaaanz gräßliches von meinem Mann (ich glaub da war er 18 oder so :hahaha: ) und mußte durch die Innenstadt mit der ganzen Meute und kleine Wodka-Feige-Flaschen verkaufen. Mit dem Erlös mußte ich dann die jeweilige Zeche von uns in den Lokalen berappen. Weitere Aufgabe war noch Männer zu suchen die bereit waren sich von mir mit ROTEM Lippenstift schminken zu lassen, und mich dann von denen auf mein T-shirt küssen zu lassen + Unterschrift. Von meinem weißen T-Shirt war zum schluß nicht mehr viel zu sehen :nix: :heul:

    So, und nun darf ich sowas organisieren und weiß absolut nicht was!!

    HIiiiillllfeeeeeeeeee :ergeben:

    Alles Liebe
    Evi
     
  2. elfchen

    elfchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2003
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    AW: Brauche eure Hilfe....

    :winke:

    Ich durfte im letzten Sommer einen JunggesellinnenAbschied mit organisieren. Meine Freundin bekam auch so ein tolles T-Shirt (allerdings ohne Foto), wo draufstand "nur noch ... Tage Freiheit" Wir haben in einem Lokal gefeiert. Sie bekam dann 20 rote Rosen und musste diese an umsitzende Männer verkaufen. Die Männer mussten ein Autogramm auf dem T-Shirt hinterlassen. Sie hat sich wohl ganz schön anzügliche Kommentare anhören dürfen a la "Na Mädel, so schlecht siehste doch gar nicht aus, dass du schon heiraten musst..." :kicher:

    Wir (ne Runde von ca. 20 Weibern) fanden es sehr witzig.... :zwinker:

    LG, Doreen
     
  3. Bienski

    Bienski die Tante aus dem Busch

    Registriert seit:
    22. März 2002
    Beiträge:
    5.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Brauche eure Hilfe....

    Och sowas ist doch immer sooo peinlich :cool:

    Bei uns verkaufen se immer Kondome oder andere seltsame Dinge. :mrgreen:
    ...aber wenn peinlich dann richtig: ist nicht irgendwo Karaoke-Party?! :lichtan: Dann muss sie 2-3 Lieder ('Er gehoert zu mir' faellt mir auf Anhieb ein) singen und Ihr geht dabei mit nem Hut rum.
    Dann muss sie auch nicht soo lange leiden.
    Ach, ich bin eigentlich gar kein Freund von so peinlichen Aktionen :heilisch:

    Trotzdem viel Spass & lasst es ordentlich krachen :weinchen: :)
    :winke:
    Sabine
    :tippen:
     
  4. KeksKrümel

    KeksKrümel Queen of fucking everything

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    7.204
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Brauche eure Hilfe....

    Als ich letztes Jahr in Hamburg war, wurde dort in der U-Bahn ein Junggesellinenabschied veranstaltet. Das Mädel war als Aprodite (mit einem Bauchladen) verkleidet und musste Lose unter den Fahrgästen verkaufen (pro St. 1,- €), man bekam dann ein kleines Geschenk als Belohnung (Gummibärchen). Zusätzlich musste sie 100 Unterschriften von verschiedenen männlichen Personen auf einer Papierrolle sammeln. Der Erlös war auch hier als Zeche gedacht. Vielleicht ist ja sowas als Idee nicht schlecht.

    LG Sandra
     
  5. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Brauche eure Hilfe....

    Hallo,
    ich musste sowas zum Glück nicht machen, meine Mädels wollten lieber mal schick Essen gehen! :bravo:

    Eine Freundin von mir musste einen Bauchladen voll Süßigkeiten an den Mann bringen, der Erlös wurde gleich "verbraucht". :nix:

    Was ich persönlich ne ganz nette Idee fand, die Zukünftige Braut musste sich mit nem Herrn im Arm fotografieren lassen und der hat noch ein paar Worte in ein Album geschrieben, wo dann die Bilder dazu reingeklebt wurden.

    Und das nach meiner Meinung blödste was ich mal gehört habe: Die Braut musste soviel wie möglich Etiketten aus Männerunterhosen sammeln. Also ging sie mit Schere bewaffnet durch die Fußgängerzone. :piebts:

    Viel Spaß beim Überlegen und am Abend selbst natürlich auch!

    Grüßle
    Annette
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...