Brauche ein paar Ratschläge

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von lisasmama, 1. März 2005.

  1. Hallo,

    ich könnte ein paar Ratschläge gebrauchen wie ich Lucy an ihr Bett gewöhnen kann.

    Zu unserer Situation:
    Ihr Bett steht einen halben Meter neben meinen, aber sobald ich sie abends nach dem Stillen reinlege macht sie nach spätestens 10 Minuten Theater. Und da ich auch schlafen möchte stehe ich maximal noch 10mal auf um sie zu beruhigen und dann nehme ich sie zu mir.
    Nun kann ich auch nicht mehr mit einem weinenden Kind durch die Wohnung laufen da wir ja die Lisa sonst wach machen würden.
    Tagsüber funktioniert es soweit ganz gut - da haben wir einen Mix aus Stubenwagen und Bett oder auf der Krabbeldecke beim Spielen eingeschlafen.
    Bei Lisa hatte ich das Problem nicht, sie habe ich nach dem Fläschchen in ihr Bett gelegt und sie hat auch gleich geschlafen.

    Danke im voraus
    Doreen
     
  2. AW: Brauche ein paar Ratschläge

    Hallo Lisas Mama!!

    Also ich habe jetzt schon mehrmals gelesen das viele ein T-Shirt oder eine Wärmflasche an die Füße legen, vielleicht hilft dir das weiter. Allerdings hatte ich das selbe Problem. Als meine Maus kleiner war da ist sie immer nur auf meinen Arm eingeschlafen und so konnte ich sie dann ins Bett legen. Das Problem war dann wenn sie wach geworden ist hat sie mich gesucht und deshalb hat sie nachts dann auch nicht mehr nach dem füttern in ihren Bett geschlafen. Ich habe es so hinbekommen das ich sie versucht habe immer wach zu halten obwohl sie eigentlich lieber auf meinen Arm schlafen wollte und immer wenn sie sich dann schon gewindet hat habe ich sie ins Bett gebracht. Nun schläft sie da wenn sie müde ist auch immer sofort ein, auch nach dem Füttern.

    LG Jenni!!
     
  3. Nechbet

    Nechbet Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    8.519
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Brauche ein paar Ratschläge

    Hallo Doreen,

    was Jenni gesagt hat, finde ich gut. Deine Kleine muß merken, das sie im Bett einschläft, da sie natürlich erwartet dort aufzuwachen wo sie eingeschlafen ist. Nimmst Du sie raus, wenn Du zu ihr gehst, oder läßt du sie liegen. Ich habe Annika immer nur sehr kurz oder garnicht rausgenommen, sie im Bettchen beruhigt. Vielleicht hilft es aber auch schon, wenn Du Dich eine Zeitlang neben ihr Bett setzt und sie streichelst. Sie braucht sicher Deine Nähe, und das ist auch ok. Nur mit ins Bett nehmen würde Ich sie nicht ständig. MMn besteht da die Gefahr, das sie sich dran gewöhnt. Es kann auch sein, das sie schon genau weiß, "wenn ich lange genug Theater mache, nimmt Mama mich mit". Den Zwergen wird da manchmal viel zu wenig zugetraut, denke ich.

    Ich möchte noch dazu sagen, das ich keine Expertin bin, und dir nur meine Erfahrungen schreiben kann. Aber vielleicht konnte ich Dir ja ein wenig helfen.

    Ich wünsche dir alles Gute mit Deiner Maus.

    LG
    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...