Brauche ein bisschen Zuspruch

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Krümelchen, 23. Februar 2007.

  1. Krümelchen

    Krümelchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    11.478
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land
    Hallo, eigentlich ist bei mir alles in Ordnung. Mir geht es gut, ich bin nur ewig müde und die Mutterbänder ziehen und zerren an mir. Aber bis jetzt ist mir nicht übel oder so...

    aber ich habe ständig Angst, dass etwas passiert. In jüngster Zeit hatten 3 Bekannte von mir eine Fehlgeburt und zwei weiter haben mir von ihren erzählt, unabhängig davon, dass ich schwanger bin, denn das wissen in meinem direkten Umfeld nur sehr wenige Menschen.
    Nun habe ich bei jedem Zerren im Bauch Angst, dass mit unserem Krümelchen was passieren könnte...

    Was kann ich nur dagegen machen, ich will doch optimistisch in die Zukunft schauen. Bei Lennart habe ich mir nicht so viele Gedanken gemacht!

    Bitte, gebt mir ein bissche Hilfe...:(
     
  2. AVE

    AVE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Brauche ein bisschen Zuspruch

    Ich kann mir gut vorstellen wie Du Dich fühlst. Mir ging es vor allem in der Schwangerschaft mit Cecilia so, weil ich kurz vorher auch eine Fehlgeburt hatte und die Schwangerschaft gleich mit Komplikationen losging. Und es ist alles gut gegangen !

    Versuche Dich so gut es geht abzulenken und positiv zu denken und freu Dich über jede Woche, die Du schon geschafft hast. So mache ich es auch und ich wundere mich immer, wie schnell wieder eine Woche vorbeigegangen ist.

    Ich habe bei urbia.de den Schwangerschaftsnewsletter abonniert und bekomme jeden Freitag einen neuen Newsletter. Und ich staune immer, wie schnell wieder Freitag ist !

    Das schaffst Du schon !
     
  3. Krümelchen

    Krümelchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    11.478
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land
    AW: Brauche ein bisschen Zuspruch

    den Schwangerennewsletter habe ich auch und es stimmt, es kam nun wieder einer und am Di habe ich auch wieder FA - Termin, das ist schon gut, aber die Gedanken bleiben....

    ich rede viel mit unserem Kruemelchen... vielleicht hilft das ja!
     
  4. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Brauche ein bisschen Zuspruch

    Ich weiß das es schwer ist, ich hatte gegen Ende der Schwangerschaft Angst Johanna bei der Geburt oder sogar noch davor zu verlieren... erst recht wie sie mal "ruhig" im Bauch war...

    Aber denk nicht so Negativ... auch wenns wirklich schwer fällt. Freu dich auf die kommende Zeit wo du deinen Babybauch stolz vor dir tragen kannst, wenn du dein Krümelchen spürst...

    lg
     
  5. Schneewittchen

    Schneewittchen Das Raumsparwunder

    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Raum Hannover
    AW: Brauche ein bisschen Zuspruch

    Ich kann dich verstehen.;)

    Ich fühle mich jetzt schon "ängstlicher", obwohl ich noch nicht schwanger bin.

    Ich meine, bei der ersten SS habe ich mir überhaupt keine Gedanken gemacht.
    Aber wenn man dann in einen anderen Bekanntenkreis kommt und auf andere Dinge aufmerksam wird, verschwindet die Sorglosigkeit.

    Das hilft dir auch nicht weiter.:heilisch:

    Ich drücke dir die Daumen, dass die ersten Wochen schnell vorbei gehen, und dass du mit jedem Tag sicherer deinem Krümel gegenüber werden kannst.

    Du weißt jetzt einfach wie viel so ein kleines Leben wirklich Wert ist, und dass ist doch eigentlich schön.
    :winke:
     
  6. Krümelchen

    Krümelchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    11.478
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land
    AW: Brauche ein bisschen Zuspruch

    das stimmt... ich versuche auch, es zu genießen.... danke für eure Worte, es tut mir gut zu spüren, dass es nicht nur mir so geht...
     
  7. Simone

    Simone Lesemaus

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    6.602
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayerischer Wald
    Homepage:
    AW: Brauche ein bisschen Zuspruch

    Ich kann dich verstehen, besonders bei der Schwangerschaft mit Charlotte war ich ein totales Nervenbündel.

    Den ultimativen Tipp kann ich dir leider auch nicht geben, aber versuche, deinem Körper und deinem Baby mehr zu vertrauen. Lenk dich so gut es geht ab (gutes Buch, Musik, Unternehmungen etc.), dann vergeht die Zeit auch etwas schneller.

    Spätestens wenn du es spüren kannst wird es sicher besser, dann kannst du dich ja selbst immer wieder überzeugen dass es deinem Mäuschen gut geht :tröst:
     
  8. Maminka

    Maminka Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Brauche ein bisschen Zuspruch

    Hallo,

    ich habe erst eine SS hinter mir und war bereits in der ersten SS teilweise ein Nervenbündel (gerade dann, wenn ich den Kleinen mal nicht so oft am Tag spürte, wie es eigentlich "sein sollte").
    Einen Tipp habe ich nicht für Dich, aber ich wünsche mir, dass Du die SS bald mehr genießen kannst.
    Und die schlechten Gedanken würde ich versuchen beiseite zu schieben, es kommt alles, wie es kommen soll.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...