brauche dringend hilfe.

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von nachtwölfin, 26. Oktober 2008.

  1. nachtwölfin

    nachtwölfin Heisse Affäre

    Registriert seit:
    26. September 2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Dortmund
    Hallo, mein Sohn wird jetzt im novembet 2 Jahre alt.
    Ich habe gerade das problem, da es mir eine zeit selbst nicht sehr gut ging.
    Ich bin allein erziehnd und konnte mich nicht so um den klenn kümmern wie es eig hätte sein sollen.
    (Ich bin selbst erst 21 Jahre und er ist auch mein erstes kind.)
    Das heißt ich habe ihn viel allein spielen lassen und mich dan in büchern zurück gezogen!(in der wohnung)

    Jetzt geht es mir besser und ich habe bemerkt das der kleine echt viel Power in sich hatt.

    Das heißt ich bin den ganzen tag mit ihm drausen.
    Lass ihn auch laufen, nicht nur im kinderwagen!
    Spielen Fußball.....gehn auf den spielplatz usw...

    Abends schläft er seid ca 4Tagen nicht mehr durch,ich lege ihn um 19uhr hin,er wird gegen 1uhr wach und bleibt dan auch bis ca 4 uhr wach,steht dan aber schon um 7uhr wider auf.(ist das normal,braucht er nicht mehr schlaf?)
    Mittagschlaf macht er garkeinen!

    Er spielt nicht mit anderen kinder (obwohl er das von klein auf kennt).

    Seid 3 tagen haut er auch mit dem Kopf überall vor......sagt dan nur "na toll kaputt gemacht"! :ochne:er weind dan auch nicht.

    Allso Problem eins: Er haut den kopf überall gegen und sagt nicht mal aua.
    Problem zwei:Er spielt abzulut nicht mit anderen kindern.
    Problem drei: Er wird nachts wach und will dan auch nicht mehr schlafen.

    [Weiß jemand einen Raht?
    Was kann ich machen damit er endlich aufhört seinen kopf überall vor zu haun(wo ran liegt das)?
    Was kann ich machen damit er endlich auch mit anderen kindern spielt?]

    Freue mich über jede hilfe und antwort!
    Danke schon mal im vorraus!
     
  2. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: brauche dringend hilfe.

    :winke:

    Macht er schon lange keinen Mittagsschlaf mehr? Meiner ist drei jahre und macht den noch bzw braucht ihn auch denn sonst ist er abends schon um 18.00 Uhr völlig nölig und launisch..

    Habt ihr einen geregelten Tagesablauf? Geht er in die Kita? Haut er mit absicht den Kopf wo gegen?

    Hab erstmal noch einige Fragen :mrgreen:

    Ach so.. In dem Alter spielen in der Regel die Kinder noch garnicht im eigentlichen Sinne mit anderen Kindern.. Da heißt es erstmal sich selbst entdecken und mit sich selber klarkommen denn der "Verstand" wächst und die Erkenntniss eine eigenständige Person zu sein..*glaub*
     
  3. AW: brauche dringend hilfe.

    Also mein Kleiner hat mit anderen Kindern in dem Alter auch noch nicht gespielt. Die haben mehr nebeneinander her als miteinander gespielt.
    Mit dem Kopf irgendwo dagegen hauen wollte Patrice auch öfters mal machen. Ich hatte auch keinen Schimmer warum, das hat er aber nach einer Weile wieder gelassen.
    Mit dem Mittagschlaf würde ich es aber weiter versuchen. Wenn Patrice seinen nicht gemacht hat und dann völlig ausgepowert war, ist er in der Nacht fast immer wach geworden. Selbst wenn er danach länger gebraucht um wieder einzuschlafen ist er schon wer weiß wie zeitig wieder wach geworden.
     
  4. AW: brauche dringend hilfe.

    Allso Problem eins: Er haut den kopf überall gegen und sagt nicht mal aua.
    - würde für mich jetzt für eine wahrnehmungsstörung sprechen. meine große tochter ist auch sehr schmerzunempfindlich und hat eine taktile wahrnehmungsstörung.

    Problem zwei: Er spielt abzulut nicht mit anderen kindern.
    - lt. erzieherin im kiga soll das normal sein. die kiddies fangen wohl erst mit ca 3 jahren an, sich wirklich für andere kinder zu interessieren.

    Problem drei: Er wird nachts wach und will dan auch nicht mehr schlafen.
    - ist er vielleicht nicht richtig ausgelastet?

    :winke:
     
  5. nachtwölfin

    nachtwölfin Heisse Affäre

    Registriert seit:
    26. September 2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Dortmund
    AW: brauche dringend hilfe.

    Problem1(kopf):Allso an sowas habe ich auch schon gedacht.
    Ich geh morgen früh zum kinderartzt mit dem kleinen und lasse das mal überprüfen!

    Problem2(andere kinder):Ok ich kenne das nicht, ich hab noch 3Nichten, die haben von anfang an mit anderen kindern gespielt.Aber vlt ändert sich das ja noch sobald er im Kindergarten ist!


    Probelm3(Schlaf):Eigenlich schon, ich bin ja den ganzen Tag mit ihm beschäftigt.
    Wie schon geschrieben bin ich sehr viel mit ihm drausen, fußball spielen usw....
    zuhause lese ich ihm abends dan noch etwas vor und wir hören ein paar lieder zusammen und tanzen dan auch dazu!
    Er Malt viel und spielt halt auch viel mit seinen spielsachen.
    Wir toben auch viel,kitzeln-fang spielen usw.....
    er fängt auch jetzt schon an mit zählen...Oo....bis 4 kann er schon das wundert mich auch ein bischen!
     
  6. nachtwölfin

    nachtwölfin Heisse Affäre

    Registriert seit:
    26. September 2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Dortmund
    AW: brauche dringend hilfe.

    Allso Mittagschlaf macht er schon seid ca 6 monaten nicht mehr.:ochne:
    Er kann noch so viel getobt haben er wird einfach nicht vor 19Uhr müde!
    In der Kita ist er noch nicht, ich werde aber mal am Dienstag einen Platz für Ihn suchen.
    Ja eig haben wir einen geregelten Tages ablauf.

    Wegen den Kopf, ja er macht das mit absicht.
    Wen ich ihm zb.sage er soll seine spielsachen einräumen (wobei ich ihm eig immer helfe) dan schmeißt er sich zb auf den Boden und haut dan den kopf noch auf den Boden! Oder wen ich ihm sage er möchte bitte das aufheben was er grade hatt fallen lassen geht er zb zum Tisch und haut seinen kopf auf den Tisch,wen er das nicht auf heben möchte.

    Ich denke das er das macht damit er nicht zb aufräumen muss.
    Aber das er nicht mal aua sagt wundert mich eig am meisten!
     
    #6 nachtwölfin, 26. Oktober 2008
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2008
  7. BiancaundMilena

    BiancaundMilena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ammerland
    AW: brauche dringend hilfe.

    Ich kenne es auch, dass die Kiddies erst später anfangen miteinander zu spielen.
    Vielleich kann sich dein Kleiner noch nicht anders ausdrücken, als mit dem Kopf irgendwo gegen zu hauen. Meine Schwester hat sich vor Wut in dem Alter extrem in die Hand gebissen, weil sie einfach sich nicht anders äußern konnte. Hat er sich das vielleicht ein wenig von dir abgeguckt??Du schreibst ja, dass du dich in die Bücherwelt geflüchtet hast. Was macht er denn, wenn du ihn davon abhälst, sich den Kopf zu stoßen?
    Und was machst du wenn er in der Nacht aufwacht? Liest du ihm was vor, spielst du mit ihm?Kinder gewöhnen sich schnell so etwas an. Oder legst du ihn einfach wieder ins Bett?

    Liebe Grüße, Bianca
     
  8. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: brauche dringend hilfe.

    :winke:

    O.k. Damit sind viele Fragen für mich schon gelöst worden :rolleyes: Weißt, 2 jahre ist ein "schwieriges" Alter.. Die kleinen werden langsam "groß". Merken das sie iene eigenständige Person sind die anderen auch emotional "Schaden" kann denn er merkt ja ganz genau an deiner Reaktion das Du erschrocken bist, ängstlich wenn er seinen Kopf anschlägt.. (Ist ja auch nicht ungefährlich)..

    Lies dich mal nen bischen durch hier..Hier sind viele Muttis mit Kindern in dem Alter und einige Beiträge befassen sich auch mit diesen "Wutausbrüchen" speziell in dem Alter um die 2 Jahre..
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...