Brauche bitte dringend Hilfe! An alle, alle Erfahrenen und an Ute!

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Flottemotte, 5. August 2013.

Schlagworte:
  1. Flottemotte

    Flottemotte Die Dezente

    Registriert seit:
    1. August 2013
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Zwischen Oldenburg und Bremen
    Hallö,
    bin ganz neu hier, aber sehr begeistert von dieser und UTES Seite!!! Habe schon einiges gelesen um mir evtl. selber zu helfen!

    Fand mehrere Antworten und bin fast eher mehr verwirrt als vorher!
    Da es meinen Speziellen Fall noch nicht gab, immer nur Teile davon, stelle ich mal mein Problem dar und was ich dazu gefunden hab! Vielleicht gibt es jemanden dem es „genauso“ ging, oder ihr habt so einen Rat für uns! Vielen lieben Dank im Vorraus!

    Motte geboren 04.03.2013 Kaiserschnitt, 3155 g
    entlassen 09.03.2013 mit 3000 g
    15.03.2013 4580 g
    24.06.2013 6680 g
    Jetzt ca 8000 g

    Habe 4 Wochen voll gestillt, danach voll abgepumpte Mumi!

    Vor 6 Wochen kam weniger Mumi, also

    Ha pre von Babydream (Mann Allergiker) dazugefüttert,
    1-2 Flaschen pro Tag (ca. 4 Wochen alles oki!)
    Maus trinkt gesamt 4-6 Flaschen a 180-230 ml und evtl. Fencheltee!

    NUK First Choice GR 1 Loch S

    Seid vier Wochen Beikost, immer gesteigert, Möhren, Kartoffeln, Pastinake, Rindfleisch, Fenchel
    Birne! Alles selbstgekocht (BIO) außer Birne (Glas)! (Verträgt sie alles super)

    Jetzt mittags ca. 150 g Brei, 6 gute TL Birne

    Vor ca. 2 Wochen, trinkprobleme, wie hier oft beschrieben:
    Schreien, strecken, krampfen, nach halber, dreiviertel Flasche! Verweigern aber nach Flasche schreien,…. Tagsüber sehr quengelig, abends Schrei Attacken!!!!!!!!!!!!

    Ich dachte Bauchweh, da es nur nach der Pulvermilch, NCHT nach der Muttermilch war!!!
    Nun Hipp Comfort bei Blähungen, Koliken & Verstopfung! Tip Hebamme!

    Alle alten Probleme weg, dafür Neue!!! Kein Füttern ohne 4 mal Kleidung wechseln, sie spuckt teilweise im Schwall!!!! Nach der Mahlzeit, nach bäuerchen und auch noch 1 STD danach!
    Erst nur vom Pulver nun auch von Mumi! Aber Pulver mehr!

    Stille in 4 Wochen ab, bis dahin muss ich etwas haben, was funktioniert! Will nicht das Sie überhaupt weiter leidet!!!! :heul::heul::heul::heul::heul::heul:
    Egal ob jetzt oder später!!!

    Liegt es nun am Sauger???
    War HA zu bitter, nach Beikosteinführung????
    Bauchweh???? Unverträglichkeit????

    Was soll ich nun füttern??? Eine normale 1er Nahrung???

    Es klingt sehr kalt geschrieben, habe nur versucht es kurz zu halten! Liebe meine Maus über alles und bitte dringend um
    HILFE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  2. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Brauche bitte dringend Hilfe! An alle, alle Erfahrenen und an Ute!

    Bei deiner obige Erläuterung ist mir spontan ins Auge gestochen: innerhalb 4 Wochen 7 verschiedene Zutaten.

    Finde ich persönlich zuviel verschiedene Lebensmittel in zu kurzer Zeit. Als Faustregel gilt: pro Woche 1 weiters Lebensmittel, sofern es gut vertragen wird. Der kleine Magen muss sich nun ja erstmal an die Beikost gewöhnen.
     
  3. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.376
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Brauche bitte dringend Hilfe! An alle, alle Erfahrenen und an Ute!

    Warst du schon beim Kinderarzt? Ich würde das plötzliche Spucken abklären lassen.
     
  4. Flottemotte

    Flottemotte Die Dezente

    Registriert seit:
    1. August 2013
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Zwischen Oldenburg und Bremen
    AW: Brauche bitte dringend Hilfe! An alle, alle Erfahrenen und an Ute!

    Hi, danke für so eine schnelle Antwort!

    Es sind 6 Zutaten und wir haben wir auch angefangen: 1 Woche Möhren 2 Kartoffeln 3 Pastinaken!
    4 Fleisch und Birne kam innerhalb von zwei Tagen nach Fleisch, auch nur da Sie verstopfung bekam und ich gelesen hab das Birne Stuhlauflockert!
    Wollte keine Medikamente oder Pulver dagegen geben! Birne auch erst zwei Löffel, dann der,... nun bei sechs und da bleiben wir erstmal!
    Sind nun in der 5 Woche und daher nun Fenchel dazu! Bzw als Ersatz für Pastinaken, ihr Brei enthält nun immer:
    Kartoffel, Möhre, meist Fleisch und ein Gemüse z.B nun Fenchel, nächste Woche Blumenkohl,...
    Es kommt also fast hin mit 1 Lebensmittel pro Woche! Außer Birne (Fütter ich ca. 10 Tage schon) So sagte es auch der Ka!
    Die Trinkprobleme kamen ja auch erst vor zwei Wochen! Vor der Birne!
    Obwohl sie die Pulvermilch da auch schon 4 Wochen vertragen hat! Ich mache zwar Zeitangaben, aber das ist ca, da ich heute nicht mehr auf den Tag weiß was sie wann genau hatte :)
    Hätte ich mir auch aufschreiben müssen, es übersteigt mein Gedächtniss :rolleyes:
     
  5. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.376
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Brauche bitte dringend Hilfe! An alle, alle Erfahrenen und an Ute!

    Machst du Öl an den Mittagsbrei?
     
  6. Flottemotte

    Flottemotte Die Dezente

    Registriert seit:
    1. August 2013
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Zwischen Oldenburg und Bremen
    AW: Brauche bitte dringend Hilfe! An alle, alle Erfahrenen und an Ute!

    Zu Noreia:
    Juhu,
    hinzukam, ihre Schluckimpfung gegen Rotavieren! Dachte erst das sie deshalb spuckt! Direkt deshalb war ich nicht beim Arzt!

    Es kommt auch immer unterschiedlich viel, mal sogar gar nix! Sonst geht es ihr super, außer die Tage nach der Impfung,
    sie isst gut, schläft gut, super gelaunt, kein Fieber, nicht quengelig, keine Bauchweh,.....!

    Denke es liegt an der Pulvermilch! Da Sie den Brei komplett drin behält! Und da steht ja drauf das ist so ein Diätzeug, macht sie vielleicht nicht schnell satt, trinkt zuviel!??! Dadurch überschuss was raus muss??? Ich weiß es echt nicht!?
    Hab bei Ute, auch hier in den Erfahrungen gelesen das es am Sauger liegt!!!???
     
  7. Flottemotte

    Flottemotte Die Dezente

    Registriert seit:
    1. August 2013
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Zwischen Oldenburg und Bremen
    AW: Brauche bitte dringend Hilfe! An alle, alle Erfahrenen und an Ute!

    Ja, ganz teures Rapsöl
     
  8. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Brauche bitte dringend Hilfe! An alle, alle Erfahrenen und an Ute!

    Ah, jetzt ist es klarer. Ich hatte den Brei als sep. Lebensmittel gerechnet, da du ihn sep. aufgeführt hattest.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...