Bratpfannen?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von asti, 16. Oktober 2005.

  1. asti

    asti Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo !

    Ich bin gerade auf der Suche nach einen ordentlich funktionierenden Bratpfannenset. Irgendwie erwische ich immer die falschen. Sie sind nicht ganz billig aber trotzdem brät alles in der Mitte schwarz und am Rand nur wenig durch.

    Kann mir vielleicht jemand einen Tipp geben von welcher Firma Bratpfannen gut sind und bezahlbar.

    Danke im vorraus und liebe Grüße von Asti
     
  2. BRITTA1982NRW

    BRITTA1982NRW Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    3.282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Essen
    Hat TCM nicht gerade welche?
    Ich habe 2 Pfannen von Tefal die mit diesem Roten Punkt in der mitte.
    Bin damit sehr zufrieden.
    Hoffe ich konnte dir helfen.
     
  3. Hobi1978

    Hobi1978 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Neuhof Kreis FD
    Ich hab die Teflonpfannen von Ikea und würde sie niemehr hergeben, die sind gut und günstig!
     
  4. biggibaby

    biggibaby Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    5.489
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    genau hier
    Ich hab auch ne Pfanne von Ikea und find die echt gut. Ich bin wirklich zufrieden damit :jaja:
     
  5. Viper

    Viper Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    16.032
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    nu noch tiefer im Pott
    Sorry, aber ich muß ihn einmal ausprobieren *schalkimnackenhab*.

    [​IMG]
     
  6. Hallo!
    Ich habe eine mit höherem Rand von WMF.
    Super zufrieden, etwas teurer. Perfekt für scharfes Anbraten ( Steak und Co. ).

    Noch eine von TCM, auch mit so `nem roten Punkt ( aber am Griff ).
    Super zufrieden, Preis/Leistung super. Für alles, was mit wenig / ohne Fett gebraten werden soll, ist diese Pfanne ideal.

    Und dann habe ich noch so`ne Jumbopfanne mit Glasdeckel. Die gab es mal für 10 DM. Ist i. O., obwohl scharfes anbraten in dieser Pfanne nicht klappt.
    Dafür werden in dieser Pfanne Bratkartoffeln echt gut!

    Und dann habe ich noch einen Wok.

    Ich denke, dass es auch darauf ankommt, was Du in dieser Pfanne vorwiegend machen möchtest.
    LG Themis
     
  7. Ich suche seit ewigen Zeiten eine gescheite Bratpfanne!

    Entweder weden sie krumm, (Tefal, WMF)
    Oder die Beschichtung löst sich,(Tefal, WMF, Berndes)
    oder sie leiten die Wärme schlecht (Pfanne von PLUS)

    Bisher habe ich nur Pech gehabt....
     
  8. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Ich hab vor Jahren mal eine von meinem Va geschenkt bekommen - die ist super und hält immer noch. Ist von Fissler und heißt "Circulo".
    Ich wußte gar nicht, daß man für unterschiedliches Bratgut verschiedene Pfannen haben muß... :verdutz:

    Äh, Viper...ich seh nix...

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...