Bräuchte ne Soßenidee zu Raviolis

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von N.i.c.o.l.e, 25. April 2007.

  1. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    Hallo ihr Lieben Küchenfeen...

    Hab mir letztens aus nem Jieper raus frische Raviolis (ausm Kühlfach :oops: ) mit Tomate/Mozzarella-Füllung geholt und nu hab ich nicht die geringste Ahnung welche Soße ich dazu machen könnte :-?

    Meine einzigen Ideen waren bisher entweder in Brühe kochen und als ne Art Suppe essen oder ne Napolisoße dazu.
    Allerdings reißt mich beides nicht so richtig vom Hocker...

    Hat jemand von euch ne leckere Soßenidee für mich?!
     
  2. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: Bräuchte ne Soßenidee zu Raviolis

    Wie währe es mit einer Gogonzolasoße?

    ganz einfach gemacht:

    als "Basis" ne tütenkäsesuppe und dan Gorgonzole hineinreiben. Sehr lecker.

    Könnte mir aber auch ne Bärlauch soße dazu gut vorstellen. also auch ne geschmacksneutrale Basis und dann Bärlauch einstreuen.
     
  3. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: Bräuchte ne Soßenidee zu Raviolis

    Mmmhhh Gorgonzolasoße hört sich gut an...
    Richtung Käsesoße hatte ich noch garnicht gedacht.
     
  4. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    AW: Bräuchte ne Soßenidee zu Raviolis

    Solche Ravioli wuerde ich einfach nur mit fluessiger Butter, in der Salbeiblaetter gebraten wurden und frisch geriebenem (wichtig, kein Tuetenzeugs) Parmesan essen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...