Bräuchte mal Ideen für ein Kinderzimmer

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Idefix, 11. September 2005.

  1. Idefix

    Idefix Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    3.877
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo!! :winke:

    Ich bin gerade am planen für die neue Wohnung. Und da Jenniver und Mayleen ja nun leider ein Zimmer zusammen haben müssen, hätte ich gerne irgendeinen Raumteiler dadrin. Ich möchte das Zimmer aber auch nicht zu vollstellen. (Ich weiss, zwei Wünsche auf einmal, das geht nun wirklich nicht. :p )

    Deshalb meine Frage: Hat jemand eine Idee, wie man sowas machen kann, und vorallen Dingen, wie??

    Vielleicht kennt ja jemand Tine Wittler? (Die aus Einsatz in vier Wänden). Meine Freundin hat mich da ja jetzt angemeldet. Ich hätte abbrechen können, echt. Dieses Luder. :bissig: Dann hätte sich meine Frage ja erübrigt, wenn wir wirklich drankommen sollten.

    Trotzdem bin ich für jeden Vorschlag dankbar.

    Liebe Grüße,
     
  2. Vanessa mit Sebastian

    Vanessa mit Sebastian Haus- und Hofbäckermeisterin

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    6.445
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Eitorf - Mühleip
    Wie wäre es mit einer Farblichen Trennung?

    Die eine Hälfte Rosa und die andere Lila? So hat man keine zusätzlichen Möbel aber es ist doch schon geteilt oder soll es wie 2 seperate Räume sein?


    gruss Vanessa
     
  3. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
    Hallo Diana,

    unsere beiden Grossen haben sich viele Jahre auch ein Zimmer geteilt, das ist aber sehr gross (22 qm) - und wir haben das dann mittels einer Schrankwand unterteilt. Das hat fast wie zwei kleine Zimmer geschaffen, geht aber nur bei entsprechender Grösse des Zimmers.

    Was mir sonst noch einfällt:
    Rollos an der Decke, die bei Bedarf runter gelassen werden können, sonst aber oben sind und gemeinsamen Taum schaffen.


    Liebe Grüsse, Jacqueline
     
  4. Mara

    Mara Zuckerbäcker

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Treysa
  5. Also die Tine sehe ich auch öfters u. liebe ihre Dekos u. Zimmergestaltungen!!! Sie
    renoviert ja sehr oft KZ die man teilen muß. Sie macht das immer sehr geschickt mit bunten, leicht transparenten Vorhängen auf jeder Seite, damit jedes Kind seinen eigenen Bereich hat. Dahinter versteckt man Kästen, Bett u. Tisch. Jeder bekommt seine Lieblingsfarbe an die Wand, bunte Bettwäsche möbelt auch viel auf und und und .....
    Viel Spaß beim Umbauen!
    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...