Bräuchte einen Rat wegen Lungenentzündung

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Elke L., 14. November 2002.

  1. Hallo,

    ich war gestern mit Michelle bei einer Freundin. Deren Kleiner hat, wie sich allerdings erst heute morgen rausstellte, eine Lungenentzündung.
    Ist so etwas sehr ansteckend ? Die beiden waren zwar in einem Raum, aber nicht sehr nah bei einander. Wie lange dauert es, bis man merkt, das sich ein Kind angesteckt hat ?
    Ich weis, viele Fragen. Mache mir aber totale Sorgen um meine Maus :(
    Vielen Dank schon einmal für Antworten.

    LG Elke :-?
     
  2. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    liebe elke

    ich will jetzt keine panik verbreiten,a ber soviel ich weiß, ist lungenentzündung ansteckend.

    was nicht heißen muß, daß es geschehen ist, gell!

    sprich mal mit deinem kia

    viren erkrankungen haben eine inkubationszeit von 1 bis 2 wochen, bakterien schlagen schneller zu

    liebe grüße und kopf hoch
    jackie
     
  3. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Elke,

    so wie ich informiert bin, ist eine "stinknormale" Lungenentzündung NICHT ansteckend. Wir hatten nämlich mal einen Fall im Bekanntenkreis und da gab der Arzt ausdrücklich "grünes" Licht, dass man sich nicht anstecken kann. Was ich natürlich nicht weiss, ob es verschiedene Arten von Lungenentzündungen gibt, die einen ansteckend die anderen nicht??
    Ich würde aber auch, wie Jackie schon schrieb, morgen mal mit dem Kidoc sprechen.

    Liebe Grüße und ToiToiToi
     
  4. Hallo

    Vielen Dank für Eure Antworten. Werde morgen gleich mal bei der Ärztin anrufen und nachfragen.

    LG Elke 8O
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...