Booaa, muss man sich als Arbeitsloser alles gefallen lassen???

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Idefix, 22. Februar 2006.

  1. Idefix

    Idefix Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    3.877
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Guten morgen ins Schnullerland.

    Eigentlich hattte ich mir fest vorgenommen, mich nicht über diese Schnepfe aufzuregen, aber jetzt bin ich schon wieder seit 04:00 wach und möchte nun doch meine Wut hier loslassen.

    Gestern hat alles sooo schön angefangen. Ich habe mit einer Nachbarin gefrühstückt, als plötzlich ein total aufgelöster André (mein Mann) vor der Tür stand. "Diana, Du musst sofort nach Hause kommen und was klären".

    Hm, na gut, da seine Nerven im Moment sowieso blank liegen wegen der neuen Jobgeschichte, habe ich mir gedacht, das es schon nicht so schlimm sein kann.

    Tja, aber es wurde dann richtig schlimm. André hatte ein Anruf von der sozialagentur bekommen, wo sich die Schnepfe erstmal aufgeregt hat, das er erst um 12:00 Mittags aufsteht. :bruddel: Ja, hallo, was geht die denn das an?? Na-ja, sie verlangte dann von meinem Mann, das er ihr Rede und Antwort zu stehen hat, wegen einer Geschichte, die zwei Jahre her ist. :piebts: Ja, ne, ist klar. Sowas weiss man auch aus dem Eff-Eff, zumal mein Mann mit den Unterlagen nichts zu tun hat.

    Nun gut, ich habe dann mit der Tante gesprochen, und sie gebeten, beim Steuerberater anzurufen, denn der hätte die ganzen Akten sofort parat und könnte ihr Rede und antwort stehen. Ich hatte ihr dann noch in Ruhe erklärt, das wir ja erst umgezogen sind, und ich momentan überhaupt nicht weiss, wo die Unterlagen sind und beim Steuerberater anzurufen, wäre das kleinste Übel.

    Da blafft diese Zicke mich doch an: Mein Gott, was sind sie denn für eine Familie?? Der Mann schläft bis 12:00 Uhr, und die Frau weiss nicht, wo sie ihre Unterlagen hat. Na-ja, dann muss ich wohl eine Anzeige wegen Sozialhilfebetrug bei der Polizei stellen.

    Da mir dann warm und kalt wurde, und ich das Bedürfnis hatte, durch das Telefon zu krabbeln und besagte Person zu fressen, habe ich ihren Vorgesetzen verlangt. Der hat erstmal eine Zeit gebraucht, mich wieder ruhig zu stellen, und mir dann erklärt, worum es überhaupt geht. Das witzige an der Sache war, das es gar nicht um uns ging, sondern um eine damalige Angestellte bei unserem alten Geschäft. Die hat wohl ihren Verdienst nicht nachgewiesen. Wir haben damit überhaupt nichts zu tun, ausser das die von uns die Gehaltsnachweise von besagter Frau brauchen. Warum seine Angestellte solche Äusserungen machen kann, war ihm auch unklar.

    Ach, und wisst ihr was? Der Vorgesetze hat dann bei meinem Steuerberater angerufen, der alles klären konnte.

    Warum denn nicht gleich so?

    Ne, echt. Ich bin völlig von der Rolle. Wie kann die sowas sagen? Ich meine, wenn wir wirklich was "Verbrochen" hätten, wäre das ja noch nachvollziehbar gewesen, aber gleich solche Drohungen auszusprechen, die noch nicht mal haltbar sind. :shock:

    Ich hoffe wenigstens, das die noch einen richtigen Rüffel von ihrem Chef bekommen hat. Ich bin echt am Überlegen, ob ich noch zum Obersten Chef gehe. Ihr Vorgesetzter ist ja nur Abteilungsleiter.

    Ich denke mal, wenn die mit uns so spricht, wird sie auch mit anderen so sprechen.

    Ist man denn ein schlechterer Mensch, nur weil man Arbeitslos ist??

    Man, ich bin echt froh, das wir ab dem 15.03. von diesem Verein wieder loskommen.

    So, nun ist das ganze doch etwas länger geworden, als ich dachte, aber ich habe mich jetzt ein bissel beruhigt.

    Vielen Dank fürs Zulesen.
     
  2. Lenchen

    Lenchen Geliebte(r)

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    AW: Booaa, muss man sich als Arbeitsloser alles gefallen lassen???

    Hallo Diana!

    Das hast Du echt gut gemacht. Man müßte sich eigendlich immer gleich an höchster Stelle beschweren. Leider denken sehr viele über die Arbeitslosen, daß sie nur faule Schmarotzer sind. Diese Leute sind sich ihrer Arbeit zu sicher. Denen wünschte ich würde es auch mal so gehen. Auch diejenigen die sich ständig über Hartz IV Empfänger aufregen, weil sie angeblich zuviel Geld für`s Nichtstun bekommen (was echt die Höhe ist) und zu auch der Meinung sind das diese Leute alle zu faul zum Arbeiten wären, müßten mal ganz tief unten landen und das auch eine gnze Weile bleiben. Dann wäre ich mal gespannt, wie sie dann reden würden. Man sollte wirklich nicht alle leute über einen Kamm scheren.

    LG Sandra
     
  3. Sabine

    Sabine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Saarland
    Homepage:
    AW: Booaa, muss man sich als Arbeitsloser alles gefallen lassen???

    Ja das denke ich auch. Aber die auf diesen Ämtern können das meist nicht anders. OK da gibt es auch Ausnahmen, aber aus Erfahrung weiß ich auch, das die die dort sitzen meinen, sie wären König und alle anderen nur der poplige Rest. Die wissen nicht wie mies es einem da gehen kann.
    Hoffe die Angestellte hat aus ihren Äußerungen gelernt und du in Zukunft deine Ruhe.
     
  4. Dana

    Dana Ikea Junky

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Booaa, muss man sich als Arbeitsloser alles gefallen lassen???

    Hallo Diana,

    ich finde, Du regst Dich vollkommen zu recht auf. Mich beschäftigen solche Dinge auch immer sehr lange, weil ich einfach nicht verstehen kann, wie sich manche Leute so aufführen. Ich bin übrigens seit geraumer Zeit dazu übergegangen, mich an höchster Stelle zu beschweren. Denn ich finde, es gibt genug gute Leute, die ohne Job sind, da kann es nicht angehen, dass so dermaßen inkompetente Leute auf einem sicheren Arbeitsplatz sitzen.

    Wie gesagt, ich würde einen Beschwerdebrief schreiben.

    Viele Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...