Bollerwagen

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Apfelkuchen, 22. September 2006.

  1. Apfelkuchen

    Apfelkuchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    20. Februar 2004
    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo!

    Wir möchten uns einen Bollerwagen zulegen. Emma mag nicht mehr im Buggy sitzen, und so ein Bollerwagen ist ja auch gut geeignet für Wald und Strand. Wenn in der Nachbarschafts Partys, Osterfeuer etc. ist, eignet der sich gut für die Picknicksachen!:bravo:

    Nun habe ich mich schon mal im Netz informiert: da gibt es ja Preisunterschiede, puuh!:umfall: Bei ebay gibt es welche neu für 39,00 Euro, anderswo kosten die teilweise bis zu 200,00 Euro!

    Worauf muss man da achten? Benutzt Ihr Euren Bollerwagen oft?
    WO kauft man den günstig im Netz?

    Danke für Antworten?
     
  2. Mini-Muffti

    Mini-Muffti Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Irgendwo im Schwabenländle
    AW: Bollerwagen

    Wir haben einen Bollerwagen (war ein Abo-Geschenk einer Zeitung).
    Ist keine wirklich gute Qualität, hat aber ihren Zweck erfüllt.
    Jana (5 J.) will mittlerweile nicht mehr reinsitzen und Jule (3 J.) nur noch manchmal.
    Die Benutzung hängt sicher damit zusammen, wie oft ihr zu Fuss unterwegs seid.

    Was unserer nicht hat, was ich aber wichtig finde, dass die Stange zum Ziehen lang genug ist, damit man mit den Füßen nicht immer hinten anstößt.

    Steffi
     
  3. AW: Bollerwagen

    Hallo, unser Bollerwagen ist von der Firma Wiesel und hat 200 EUR gekostet und dazu eine Plane (wie bei einen Planwagen) für 70 EUR. Es ist wirklich eine sehr teuere Anschaffung gewesen, aber der Bollerwagen ist schon toll. Das Problem ist, dass man am besten von zu Hause aus die Touren planen sollte. Der Bollerwagen ist sehr groß und wenn man Ihn mit dem Auto transportieren möchte, muss man die Stange abschrauben, sonst passt es nicht, obwohl wir einen Kombi haben. Neulich habe ich den Bollerwagen zu einem Junggesellinnenabschied benutzt und hatte ganz schön Schwierigkeiten, den überhaupt in der U-Bahn zu transportieren. Aber für Thorgen ist es ein Spaß, wenn ich Ihn und sein Kumpel mit dem Bollerwagen vom KiGa abhole.

    Von dem Tchibo-Bollerwagen wurde mir abgeraten, da er sehr wackelig ist. In unserem Second-Hand-Laden arbeitet die Mutter, von dem Kind, welches die Fotoaufnahmen für den Katalog gemacht hat, und sie sagte, dass die Kinder echt Angst hatten, bei den Aufnahmen ...

    In vielen Tierparks kann man sich die Dinger auch ausleihen, vielleicht probierst du einmal, ob deine Kids überhaupt Lust auf Bollerwagenfahren haben. Denn entweder kann man Kind oder Verpflegung transportieren, beides geht fast nicht.

    Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen
    LG Katja
     
  4. rumpelwicht

    rumpelwicht Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Fuße bayerischer Berge
    AW: Bollerwagen

    ...........super praktisch, aber auch leider teuer sind die faltbaren von jako-o, nehmen also im urlaub auch nicht so viel platz weg. luftbereifung ist auf jeden fall schon mal wichtig, cs geprüft auch, abnehmbare deichsel - tja, aber eine marke weiß ich jetzt auch nicht.........
    viel glück
     
  5. rumpelwicht

    rumpelwicht Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Fuße bayerischer Berge
    AW: Bollerwagen

    ...achja, die tragkraft solltest du vielleicht auch checken, wie wärs mit pucky oder eckla
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...