Boah......reine Schikane oder wie?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Babuu, 29. Juni 2006.

  1. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    Hallo ihr lieben!

    Heute hatten wir die Whg-Übergabe von unsere alten Wohnung.....endlich!
    Wie einige von euch ja mitbekommen haben hatten wir diverese Mängel in der Whg., haben daraufhin gekündigt und die restlichen 3 Monate Miete gemindert (nachdem eben monatelang nix passiert ist).

    Vorhin war es dann soweit.Wir haben alles geputzt, sogar Fenster und die Terrasse (inkl. Unkraut raus etc), Löcher gestopft etc.
    Der Vermieter kam dann auch und lief wie ein Pavian durch die Whg und hat NIX gefunden.Das Übergabeprotokoll hat überall ein "In Ordnung" angekreuzt :D

    Wir sind dann also runter in Keller wegen Zählerstände und danach meinte er Keller und Garage wäre okay- da war er schon.
    Alles klar, dachten wir.

    Pustekuchen.Als ich ihn dann bat zu Unterschreiben (mit seinem Zeugen zusammen) ging es los.Er meinte er bekomme noch Geld etc.Es stehen eben laut seiner Aussage Miete Juni und für 2 Monate der geminderte Betrag offen.Wir haben ihm dann erklärt dass das NICHT so ist weil wir eben wegen Mängel Miete gemindert haben und das Geld bekommt man in der Regel nicht zurück ;)Wir bzw. ich (man ihr hätte mich sehen sollen......normalerweise bin ich in solchen Sachen ein Angsthast........aber ich war heut glaub ein Löwe:heilisch: ) habe ihm dann klar gemacht dass er doch klagen soll wenn er das geminderte Geld möchte.Miete Juni haben wir wegen der Kaution auf Raten des Rechtsanwaltes einbehalten.
    Naja, er meinte dann immer er will das so regeln.........wir sollen einfach bezahlen und gut wäre:piebts: ........jo, wir haben dann auch gesagt wir können das so regeln......Kaution gegen Junimiete:heilisch:
    Boah, da wurde der echt sauer.
    Fing dann an auf dem Parkplatz draußen seien Ölflecken.Es ist ein großer Parkplatz mit 5-6 Stellplätzen die aber nicht eingezeichnet oder speziell vermietet sind.Es parkt also jeder wo es eben gerade frei ist.Und nu sind WIR Schuld......is ja klar:bruddel:
    Naja, er wollte also nicht unterschreiben und meinte das müsse unbedingt in dem Protokoll aufgenommen werden..........

    alles klar, Bea ja nicht blöd und schreibt.......

    "Gesamter Parkplatz weißt Ölspuren auf":heilisch: :heilisch: ...........und er hat es brav unterschrieben.

    Ich denke mit der Fomulierung und der Tatsache dass da x Leute- auch Besucher parken kann der uns nix oder??
    Er drohte mit dem Umweltamt:piebts:

    Naja, der Rest geht jetzt wohl seinen Weg über den Anwalt.

    Menno.....ich bin gespannt was da noch so kommt und hoffe/bete dass es im Falle einer Klage nicht zu unseren ungunsten ausfällt!

    Sooooorry fürs lange zutexten.........aber inzwischen bin ich durch den ganzen Nervenkrieg kurz vor einem Zusammenbruch.
    Meine Mama sagte heute morgen schon ich solle meine Oma bloß nicht im Krankenhaus besuchen sonst behalten die mich auch gleich da:entsetzt:
     
  2. Annemie

    Annemie Living for LilliFee

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Boah......reine Schikane oder wie?

    Hallo Bea,

    du bist cooool geblieben...freu dich über deinen Erfolg...ich denke nicht,dass da noch was nachkommt...ich würde denke ich noch deine Autoinspektionen von den letzten Monaten bereit halten...ansonsten würde ich sagen...du bist raus...aus diesem Loch ich denke das kann dir keiner nehmen,oder?

    Wer weiß wie oft er den schon bezahlt bekommen hat...von den ganzen schon ausgezogenen...oder kannst du ihn als Vermieter nicht beim Umweltamt anzeigen?:nix:

    LG
    Eva
     
  3. Astrid66

    Astrid66 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    3.580
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Euskirchen
    AW: Boah......reine Schikane oder wie?

    Ganz ehrlich???
    Das mit dem Parkplatz hätte ich zum verrecken nicht reingeschrieben.Ich hätte die Polizei geholt und denen die sachlage erklärt.Dann hätte er noch einmal sagen sollen wir wären schuld , dann hätte ich direkt eine Anzeige wegen Verleumdung gemacht.

    Ne Du so wäre der nicht mit mir umgesprungen.Bei sowas kann ich nämlich ziemlich mies werden.
    Ich hätte höchstens noch gesagt dann nehmen sie bitte eine Probe von dem Öl und lassen überprüfen ob es wirklich von meinem Auto kommt.

    Ne also da geht einem ja wirklich die Hutschnur hoch.


    LG
     
  4. Idefix

    Idefix Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    3.877
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Boah......reine Schikane oder wie?

    Au man, Babuu, lass Dich mal umarmen.

    Wir kennen das Thema auch. Bei uns war es Kündigung wegen Eigenbedarf, aber es ist immer noch keiner eingezogen, dass ist jetzt ein dreivierteljahr her.

    Manchmal denke ich auch, es ist besser, wenn man Eigentum hat. Aber na-ja, es hat wohl alles seine Vor-und Nachteile.

    Ich wünsche Dir viel Kraft für die nächste Zeit und lass Dir nichts gefallen.


    Liebe Grüße,
     
  5. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    AW: Boah......reine Schikane oder wie?

    Danke ihr lieben!

    Ja ich war auch sauer dass er überhaupt mit den Ölflecken kam.Aber er hätte uns definitiv NICHT gehen lassen.Wir waren schon so lange in der Wohnung.........ich habe den ganzen Tag geputzt wie blöde....eben weil ich wusste dass er sich alles 100 x genau anschaut....ich war einfach erschöpft und froh dass ich eine "allgemeine" Formulieren gefunden habe die er akzeptiert hat.

    Naja, und villeicht ist ja doch 1 der 100 Flecken da von uns........wir wissen es nicht.Im Moment verliert unser Auto kein Öl und auch sonst war in dem Jahr indem wir dort gewohnt haben nix mit Öl am Auto.........aber 100% wissen kann man es eben nicht!

    Aber das Übergabeprotokoll landet eh morgen gleich bei unserem Anwalt........der macht ja den Rest!
     
  6. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: Boah......reine Schikane oder wie?

    Ich freue mich für euch das es so glimpflich ausging.

    Wie sehr sowas an den Nerven zerrt kann ich total nachempfinden denn wir haben letzte Woche von unseren Ex-Vermietern nach ca.1 Jahr Rechtsstreit eine Klage bekommen und das obwohl wir Anfang Januar dort ausgezogen sind.
    Leider haben wir nicht so ein Protokoll da die Herrschaften keinen Termin zur Übergabe wahrgenommen haben.

    Ich könnte nurnoch heulen,es ist so unfair wenn man eine Klage liest in der nur Lügen über einen stehen.

    Sorry das ich deinen Thread volljammer.
    Ich freu mich ganz ehrlich für euch das ihr es geschafft habt.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...