Blutüberströmtes Kind!!! Meine Nerven!!!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Putte, 24. April 2006.

  1. Hallo,

    meine armen NERVEN!!!!

    Unser Sohn (9 Jahre) ist heute Nachmittag fröhlich und stolz mit seinem neuen Schweizer Taschenmesser nach draußen gegangen zum Stockschnitzen.

    5 Minuten später steht er vor der Tür und meint "Ich habe mir gerade ins Bein gestochen." Er hat aber nicht geweint, sondern ziemlich normal geguckt - daher dachte ich noch, er macht einen Scherz!

    Ich sehe an ihm herunter und plötzlich wird das Hosenbein (helle Cordhose) total dunkel - wie in einem Horrorfilm: Das Blut läuft so das Bein herunter, die Flecken werden immer mehr und größer, es fließt sogar unten aus dem Hosenbein!!!

    Ich muss wohl ziemlich geschockt ausgesehen haben. Er sieht daraufhin auch auf sein Bein und fängt an zu schreien!!!

    Wir haben dann schnell die Hose ausgezogen. Es war grauenhaft: sein ganzen Bein BLUTÜBERSTRÖMT, Socken, Schuhe mir wurde fast schlecht! Igrendwie hatte ich Angst, dass er verblutet. :nix:

    Mein Experte hat wohl genau eine Ader getroffen, jedenfalls ist der Schnitt nur etwa einen 1 cm lang und mittlerweile hüpft er auch wieder fröhlich umher.

    Ich war nur so wahnsinnig geschockt, dass könnt ihr euch gar nicht vorstellen. Ich dachte jeden Moment, dass ich kippe umkippe.

    Als ich dann wieder relativ normal sprechen konnte, habe ich gemeint, wir hätten ihm doch gezeigt, wie man das Messer beim Schnitzen vom Körper wegbewegt. Daraufhin meinte er nur: "Das habe ich auch. Nur irgendwie war mein Bein im Weg." :konfus:
     
  2. Joni

    Joni Die die Gurke schüttelt

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hinterm Deich....
    AW: Blutüberströmtes Kind!!! Meine Nerven!!!

    Hallo Conni,

    das ist ja ein Alptraum. Gott sei Dank scheint ja nichts Schlimmeres passiert zu sein.

    Mein Ältester ist auch 9 Jahre aber ich werde mich hüten, ihn allein draußen mit einem Messer hantieren zu lassen. Dafür sind mir 9-jährige noch zu jung!
     
  3. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    AW: Blutüberströmtes Kind!!! Meine Nerven!!!

    *wow* Mensch das ist nun wirklich ein Schock
    Mustet ihr zum Arzt? oder hast du es selbst versorgt?

    Ich reich dir mal einen Tee rüber!
     
  4. Sanni

    Sanni Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Blutüberströmtes Kind!!! Meine Nerven!!!

    :winke:
    Ich kann mir gut vorstellen, wie es dir ergangen ist! Janni hat sich vor ein paar Monaten mit einer Schere einmal quer über die Fingerkuppe geschnitten! Das hat schon saumäßig geblutet :umfall:
    Erholt euch gut von dem Schreck!
    LG Sanni
     
  5. AW: Blutüberströmtes Kind!!! Meine Nerven!!!


    Ja, das ist es ja. Ich habe ja schon vorher arge Bedenken gehabt. Er hat es sich aber sooooo gewünscht - er ist ja schließlich schon groß ;-) - und wir konnten uns auf ein KINDER-Messer einigen. Da ist die Klinge nicht so scharf und es ist ja auch nicht spitz. Und schnitzen geübt haben wir auch zusammen. Nur hat das wohl wenig geholfen. Was meinst du wohl, welche Vorwürfe ich mir schon gemacht habe...

    Jedenfalls liegt das gute Stück jetzt hier unbeachtet herum. Ich denke, dass hat sich für ihn erst einmal erledigt! (Und für mich ohnehin!)

    Danke für den Trost. Zum Arzt mussten wir nicht. Nachdem wir das Blut abgewaschen hatten, sah es auch gar nicht mehr so schlimm aus. Puuuh!
     
  6. AW: Blutüberströmtes Kind!!! Meine Nerven!!!

    du arme, aber ich hätte ihn glaub ich auch nicht ganz alleine gelassen... aber es ist ja wieder alles gutgegangen...
     
  7. Joni

    Joni Die die Gurke schüttelt

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hinterm Deich....
    AW: Blutüberströmtes Kind!!! Meine Nerven!!!

    Conni, das ist doch die Hauptsache, dass alles nicht so schlimm ist, wie es erst ausgesehen hat.

    Mir geht es da nicht viel anders. Wenn Blut im Spiel ist, dann krieg ich auch erstmal die Krise. Das kann ich garnicht ab. Gott sei Dank sieht es meistens schlimmer aus als es ist!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...