Blutspende - wieviel Blut wird abgezapft?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Sonja, 15. Januar 2004.

  1. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    :winke:

    Ich war ja schon des öfteren beim Blutspenden und habe auch mal gefragt, wieviel Blut abgezapft wird. Ich kann mich erinnern, irgendwas mit 490 ml zzgl. die Ampullen, die dann noch genommen werden.

    Jetzt war ich neulich im Erste-Hilfe-Kurs und der Kursleiter meinte, bei einem Blutverlust von 750 ml würde man sterben und 500 ml wären bedenklich.

    Auf meinen Einwand, beim Blutspenden würden ja auch 500 ml abgezapft, meinte er, da wäre vorher irgendeine Flüssigkeit im Beutel, die mitgewogen wird.

    Ich kann mich aber erinnern, dass ich beim letzten Mal das erste Mal auf die Waage guckte, als die 80 g anzeigte. Also kann ja gar keine Flüssigkeit dringewesen sein, denn bei 490 g war Schluss.

    Was denn nun? :???:

    Weiß das jemand?

    Liebe Grüße
     
  2. barbara

    barbara feuerpferd

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    2.535
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien/österreich
  3. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Nach meiner Kenntnis werden 450 ml Blut abgezapft. In der Tat ist in dem Beuten eine Flüssigkeit, die das gerinnen des Blut verhindern soll. ANsonsten wären die Spenden sehr schnell unbrauchbar !!
     
  4. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Danke Barbara :bussi:

    Wer googeln kann, ist klar im Vorteil :wink:

    Da hat sich ja gleich meine nächste Frage auch beantwortet - ich wollte nämlich noch wissen, wie lange es dauert, bis sich das Blut erneuert. Ich tippte auf wenige Tage, meine Schwester ist aber immer noch wacklig auf den Beinen seitdem - jetzt habe ich gelesen, dass es drei Wochen dauert.

    Liebe Grüße
     
  5. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    :winke: Helga,

    das hat sich jetzt überschnitten.

    Auch nochmal danke für deine Antwort - 450 ml stimmt auch lt. Barbaras Link.

    Der Link ist überhaupt klasse.

    Ich habe mir die Seite gleich mal ausgedruckt.

    Liebe Grüße
     
  6. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.816
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    Ansonsten hätte ich für Fragen noch diesen Link anzubieten:
    http://www.drk.de/blutspendedienst/index.html

    Denkt dran, dass auch immer bestimmte Voraussetzungen eingehalten werden müssen, damit man überhaupt Blut spenden kann ... ich durfte letztes Jahr zwei mal nach Hause gehen, weil ich zu wenig Eisen im Blut hatte ...

    Martina
     
  7. Katzenkind

    Katzenkind Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    4.723
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe einem Tintenfass
    Wo hat denn der Kursleiter seine Ausbildung gemacht?? :shock: ;-( So was zu erzählen! Menschen nach Oberschenkelhalsbrüchen bluten bis zu drei Litern ein und überleben auch.

    Da wird keine weitere Flüssigkeit mitgewogen.

    450-490 ml

    Bei zu hohem Hämoglobinwert machte man auch einen Aderlaß von 500 ml.

    Blutspenden ist sogar gesund, wird das blutbildende System angeregt.

    Gruß
    Katrin
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. wieviel blut kann man spenden

    ,
  2. blutverlust 500 ml

    ,
  3. wie viel blut darf man spenden

    ,
  4. wird bei Blutspende viel blut abgezapft,
  5. blutspende mml,
  6. wie viel blut kann man spenden ,
  7. blutspende wieviel blut,
  8. blutspende ml,
  9. blutverlust von 500 ml
Die Seite wird geladen...