blutiger Nabel, bitte um Hilfe

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von gipsy, 28. Januar 2006.

  1. Hallo!

    Bei Michelle ist vor ca. 7 Tagen die Nabelschnur abgefallen. Es hat auch bisher ganz schön ausgesehen. Gestern abend hat sie aber mal ziemlich heftig geschrien. Heute morgen habe ich gesehen, daß der Nabel wieder blutig ist. Es steht auch innen so ein wenig heraus. Was ist das? Hoffentlich kein Nabelbruch. Soll ich was draufmachen? Am Donnerstag haben wir Kinderarzttermin, soll ich schon vorher hingehen?

    Vielen Dank im voraus.

    LG

    Andrea
     
  2. AW: blutiger Nabel, bitte um Hilfe

    Hebamme anrufen und nachfragen, meist ist nichts passiert einfach n ur die Kruste wieder aufgegangen.
     
  3. snoopy

    snoopy Proseccobläschen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    8.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    mitten im Leben
    AW: blutiger Nabel, bitte um Hilfe

    Guten Morgen.

    da schließ ich mich lawxanaa an, war bei uns genau so, ich hab das dann mit nem Wattestäbchen und abgekochten ausgekühlten Wasser, einfach vorsichtig weggewischt.
    Wie siehts aus bei dir? Hast du mit der Hebamme gesprochen?

    LG Jenny
     
  4. AW: blutiger Nabel, bitte um Hilfe

    Ich würde Nabelpuder draufmachen und nicht dranrumwischen. Wenn es durch das Puder etwas getrocknet ist, kannst es Du ja vorsichtig reinigen.
     
  5. AW: blutiger Nabel, bitte um Hilfe

    Hallo!
    Danke für eure Antworten. Heute sieht es schon wieder viel besser aus. Wahrscheinlich ist doch nur etwas aufgebrochen und hat leicht geblutet. Was da hervorgestanden ist, war nur eine Kruste, die heute schon fast wieder wegfällt. Ich habe bei jedem Wickeln vorsichtig saubergemacht und viel Puder draufgetan. Ich hoffe, daß es jetzt wieder verheilt.

    LG

    Andrea
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. nabelschnur blutig

Die Seite wird geladen...