Bluthochdruck durch Erkältung?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Nats, 17. März 2014.

  1. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo ihr Lieben,

    ich mach mir gerade ziemlich Sorgen. Hab meinen Blutdruck die letzten Tage gemessen, weil es mir nicht gut geht und die Werte liegen eindeutig viel zu hoch mit immer ungefähr 165/100


    Kann das an der Erkältung liegen? Bin seit einer Woche nur am Husten und Schnupfen.

    Hab aber morgen früh auch einen Termin zur Abklärung. Nur mach ich mir irgendwie einen Kopf...

    LG
     
  2. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.374
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Bluthochdruck durch Erkältung?

    Ja klar kann das sein. Ich hatte letztes Jahr wegen einer Gastritis ein paar Tage erhöhten Blutdruck. Lass mal eine 24 Stunden Messung machen wenn du wieder gesund bist.
     
  3. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bluthochdruck durch Erkältung?

    Hi. Nur kurz weil über Handy. Ich hatte heute morgen so einen hohen Blutdruck das die Ärztin die Hände über Kopf zusammen geschlagen hat. Hab sofort was zum senken bekommen und muss morgen zur Blutabnahme. Ich soll mich ruhig verhalten und auf EKG verzichtet sie erst mal bis ich eingestellt bin. Mein Wert heute morgen war 195 /115. Naja. Jetzt mal sehen wie es weiter geht. Aber da mein Vater 5 Schlaganfälle hatte möchte Sie auf Nummer sicher gehen.
     
  4. ElliS

    ElliS Shopping Queen

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5.521
    Zustimmungen:
    171
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    New Delhi/India
    AW: Bluthochdruck durch Erkältung?

    Oha, das ist natuerlich schon heftig! Da drueck ich mal die Daumen, dass die Medis schnell anschlagen und bald die Ursache gefunden wird!

    Alles Gute
     
  5. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bluthochdruck durch Erkältung?

    Danke dir. Also die Ärztin meinte die Tabletten sollen sofort wirken. Aber bisher ist alles unverändert.
     
  6. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.833
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Bluthochdruck durch Erkältung?

    Guten Morgen Nats,

    wenn sich nichts verändert, musst Du wieder zum Arzt gehen. Ich war am Sonntag auf dem Laufband und da meinte mein Mann mein Puls sollte nicht auf über 178 gehen, auch nicht kurzfristig, wenn Du das dauerhaft so hoch hast, ist ja wahnsinn.

    Gute Besserung1

    Lg
    Su
     
  7. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bluthochdruck durch Erkältung?

    Su, mein Puls ist bei ca. 80 . :winke:

    Hab gerade gemessen. Ich hab jetzt eine Besserung und für mich fast normalen Wert von 139 /89
    Ich fühle mich sofort anders...Irgendwie "leichter". Kann es schlecht beschreiben. Ich hoffe das es jetzt so weiter geht und morgen die Blutergebnisse stimmen.

    LG
     
  8. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.833
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Bluthochdruck durch Erkältung?

    Das ist mir in der Mittagspause dann auch eingefallen, dass ich da was verwechselt habe :)

    Hoffe es geht weiter bergauf eh ab ;-)

    Lg
    Su
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...