Blutabnehmen bei Kleinkindern

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Sonya, 17. August 2003.

  1. Sonya

    Sonya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    6.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Am donnernden Berg ;-)
    Hallo,

    übermorgen haben wir mit Kiana einen Termin beim KiDoc zur MMR-Impfung und zur Blutentnahme (venös, Serum). Jetzt frag ich mich wie er die Blutentnahme macht.
    Kiana lässt nicht mal das Zähneputzen ohne Protest über sich ergehen :???:
    Kiana ist megahibbelig und auch nur schwer unter Kontrolle zu halten oder abzulenken, anscheinend riecht sie den Braten sofort.

    Wo nimmt man denn bei einem Kleinkind überhaupt Blut ab? Auch am Arm oder an den Händen? Mir graust es richtig vor Dienstag :o

    VlG
    Sonja
     
  2. hallo sonja

    ich musste auch mal mit jan blutabnehmen und es war halb so schlimm als ich gedacht habe
    der doc hat das blut genauso wie bei uns erwachsenen abgenommen ich musste seine hand halten damit sie ruhig war das hat ihm natürlich gar nicht gefallen aber dann war auch gleich alles wieder gut :jaja:
    er hat ihm auch wunderschön gestochen man hat nur einen kleinen punkt gesehen

    lg sabine
     
  3. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hi Sonja,

    wir waren auch schon beim Blut abnehmen, da war Luca 9 Monate.

    Der Arzt hat ihn hingelegt und am Handruecken Blut abgenommen, das er in die Roehrchen tropfen liess.

    Bei meiner Freundin war es vor ein paar Jahren ganz anders, da haben sie es am Kopf gemacht und der Kleine war auch ungefaehr so alt.

    Ich glaub das ist von Arzt zu Arzt verschieden und dann kommt es auch noch darauf an, wie die Aerzte die Adern / Venen sehen koennen. Und vielleicht auch wie alt die Kinder sind.

    Luca ist auch sehr hibbelig und festhalten ist fuer ihn ein Graus, aber da musste er halt durch, was soll man machen :-? .

    Wenn es dich ruhiger macht, ruf doch einfach mal bei deinem Arzt an und frag, wie sie das machen.

    Alles Gute und liebe Gruesse
    Nicole
     
  4. Also meine Kinder mußten das klein alle 3 mitmachen. Ganz klein wurden sie am Handrücken gestochen, und später in der Armbeuge. :o

    Es tut ihnen ja nicht weh, es ist aber diese Festhalterei, warum sie schrein. :heul:

    Es geht zwar ganz schnell, aber ich war danach immer etwas kaputt. Man hängt halt emotional schon etwas mit drin. :(

    Also, keine Panik. Wie sagt Jürgen (ich kann ihn einfach nicht leiden) die Fliege: alles wird gut. :-D
     
  5. Sonya

    Sonya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    6.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Am donnernden Berg ;-)
    Danke für Eure Antworten!

    Habe mit der Arzthelferin nochmal geschnakt und sie meinte, das normalerweise am Arm abgenommen wird :jaja:

    Na, dann werd ich es mal auf mich zukommen lassen, mein Mann kommt auch mit, da darf er sie halten :->

    VlG
    Sonja
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. blutabnehmen mit kleinkind

    ,
  2. wann wird einem kind blut abgenommen?

    ,
  3. warum wird blut bei kinden abgenommen

Die Seite wird geladen...