Blumenkohl-Hackfeisch-Auflauf

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Silvia, 22. Oktober 2011.

  1. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hab ich heute ausprobiert und er wurde komplett aufgegessen :heilisch:

    1 Blumenkohl
    500 g Hackfleisch
    1 Bund frühlingszwiebeln
    ca. 3 EL Tomatenmark
    200 ml Brühe
    Emmentaler zum überbacken
    etwas Sahne
    etwas Pfeffer
    etwas Muskatnuss

    Den Blumenkohl in Röschen teilen und in Salzwasser bissfest garen.

    Das Hackfleisch mit etwas Öl krümelig anbraden, dann die kleingeschnittenen Frühlingszwiebeln dazugeben. Das Tomatenmark auch kurz mit anbraten und das Ganze dann mit der Brühe ablöschen. Ca. 2 Minuten kochen lassen und dann einen guten schuss Sahne dazugeben und mit etwas Pfeffer abschmecken.

    Die Blumenkohlröschen in eine Auflaufform geben und vorsichtig etwas Muskatnuss darüberreiben. Dann die Hackfleischmasse dazugeben, das Ganze mischen und mit dem Emmentaler bestreuen.

    Ca. 20 Min. bei 180 °C überbacken.

    Dazu gabs bei uns Salzkartoffeln :winke:
     
  2. Sonne

    Sonne Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    2.514
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Blumenkohl-Hackfeisch-Auflauf

    das hört sich ja lecker an! Wenn die Kiddies mal wieder aushäusig sind, werde ich das kochen. Denn die mögen keinen Blumenkohl...


    LG Nele
     
  3. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: Blumenkohl-Hackfeisch-Auflauf

    Das klingt legga! *merk*
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...