Blütenpollen für Junior?

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Iris77, 25. Juli 2002.

  1. Ich bin in letzter Zeit wieder ganz begeistert von Blütenpollen. Kann ich die meinem Sohn (bald 1 Jahr) auch schon geben? Die sollen ja sehr gut sein für den Darm und haben viele Vitamine. Kann das bei seiner Neurodermitis hilfreich sein oder eher schädlich? Können in Blütenpollen auch diese Bakterien (wie hießen die nochmal?) sein, die auch in Honig vorkommen können?
    Vielen Dank schonmal
    Iris
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Liebe Iris,

    damit kenne ich mich überhaupt nicht aus .... mir wurde als großes Kind so schlecht von Blütenpollen (kein Wunder als Pollenallergiker) dass ich mich nie mehr damit beschäftigt habe ....

    Grüßle Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...