Blühende Kletterpflanze für Rosenbogen?

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von Tulpinchen, 17. Juli 2014.

  1. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Unser Rosenbogen ist beim Pfingststurm rausgerissen worden. Nun steht er wieder, aber die daran rankende ohnehin eher kärgliche Clematis ist platt. Nun muss da was Neues dran.

    Was gibt es denn für pflegeleichte (gern üppig) blühende Kletterpflanzen? Immergrün wäre toll, muss aber nicht. Clematis mag ich nicht mehr unbedingt haben; die letzte war unten nur holzig, oben war ein bißchen Grünzeug und hier und da mal 'ne Blüte - das war mir nicht hübsch genug. Ach, und möglichst nichts mit Dornen sollte es sein.

    Habt Ihr Tipps/Bilder für mich? :)

    Danke schon mal!

    LG, Katja.
     
  2. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.335
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Blühende Kletterpflanze für Rosenbogen?

    Ich habe ein Passiflora (Passionsblume) an meiner Carportwand - die Blüten sind einmalig schön!

    Mein Exemplar ist eigentlich nicht winterhart, also die Sorte, aber ich habe Ableger von einer Kollegin bekommen, wo die Pflanze schon seit Jahren wie Unkraut draußen wächst, sie scheint also schon abgehärtet zu sein.

    Ich hab aber grad beim Googlen gesehen, dass es wohl auch wirklich winterharte Sorten gibt.

    Der Standort muss aber absolut sonnig sein, die Sonne ist ein "Muss".

    Bei meiner Kollegin wächst die eine Pflanze einfach so zwischen Steinplatten heraus an der Hauswand hoch, und die andere kommt aus dem Lichtschacht, wohin sie sich selbst gesäht hat. Außer Gießen macht sie nix, keine Düngergabe oder so.

    Vielleicht wäre das was für dich?

    LG
    Heike
     
  3. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Blühende Kletterpflanze für Rosenbogen?

    Sonne hat der Rosenbogen genug und wenn ich nur gießen muss, und das Zeug trotzdem wie Unkraut wächst, ist mir das sehr recht. :mrgreen:

    Hab' mir grad mal Bilder im Netz angesehen: da gibt's ja unheimlich viele verschiedene Blütenformen/-farben. Da guck ich gleich Samstag mal nach!

    Halten die die Blätter im Winter oder fallen die ab?

    LG, Katja.
     
  4. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.335
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Blühende Kletterpflanze für Rosenbogen?

    Nein, sie ist immergrün.

    Ich habe übrigens die "Blaue Passionsblume".

    Wie schon geschrieben, eigentlich nicht winterhart, aber ich nehme an, dass du in einer eher gemäßigten Klimazone wohnst, wegen des "Rheinkilometers 731" - ich weiß grad nicht, wo das ist :heilisch:

    Wir wohnen am ostlichen Rand des Ruhrgebietes und hier klappt es prima!
     
  5. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Gut zu wissen...dann kann ich mich ja frei nach Form/Farbe entscheiden, ohne auf Weiteres zu achten. Falls die so welche am Samstag überhaupt haben und auch "Modelle", die mir zusagen (die Roten gefallen mir so gut, die nur wenig "Haare" dran haben.)

    LG, Katja.
     
    #5 Tulpinchen, 17. Juli 2014
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2014

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. geeignete Kletterpflanze für rosenbogen ohne dornen

Die Seite wird geladen...