Blöde Edelstahlpfanne von WMF - Hilfe gesucht

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Tati, 30. April 2006.

  1. Hallo,

    hat jemand so eine tolle Edelstahlpfanne?
    Fleisch soll ja supertoll drin gehen, erst soll es hängen bleiben, und wenn es sich dann löst, soll es gut sein.
    DAS habe ich aber noch nicht ausprobiert.

    Sondern:
    - Schupfnudel
    - Dampfnudel
    Und am liebsten würde ich die Pfanne aus dem Fenster werfen.
    Es bleibt alles drin hängen! :bruddel:
    Die leckere "Kruste" von meinen Dampfnudeln blieb einfach drin.

    Mache ich etwas falsch?
    Wie macht ihr das?????



    Tati
     
  2. AW: Blöde Edelstahlpfanne von WMF - Hilfe gesucht

    Hallo Tati,

    ich habe die Pfanne auch und die selben Probleme.

    Beim Fleisch klappt es gut - aber die Kruste meiner Bratkartoffeln klebt auch am Boden. :bruddel:
    Und jetzt bin ich mal gespannt, ob jemand helfen kann.
     
    #2 Putte, 30. April 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. April 2006
  3. turtleblue

    turtleblue Geburtstagsfeenhelferin

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Karlsruhe
    AW: Blöde Edelstahlpfanne von WMF - Hilfe gesucht

    Hallo Tati,

    ich mach die Dampfnudeln in der Edelstahlpfanne von AMC, dürfte also das gleiche sein.
    Ich mache erst das Fett rein, setze die Dampfnudeln ins aufgelöste Fett, drehe sie ein bischen (aber vorsichtig, sonst verziehen sie sich) und lasse sie kurz anbraten. Dann mache ich eine Kelle Wasser und etwas Salz rein, Deckel drauf.
    Die Dampfnudeln brauchen dann etwa eine viertel Stunde und sind fertig. Vorsichtig mit dem Pfannenheber unten dagegenstoßen und sie lösen sich von der Pfanne.
    Bei Schupfnudeln/Bratkartoffeln musst Du entweder viel Fett nehmen oder eine beschichtete Pfanne. Die werden bei mir auch nichts in der Edelstahlpfanne.
     
  4. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Blöde Edelstahlpfanne von WMF - Hilfe gesucht

    Ich habe auch eine Edelstahlpfanne von WMF

    Bei Nudeln, Kartoffeln und Fisch gibt es nur eine Lösung:

    viel Fett und kleine Temperatur.
    Ich habe eine Skala von 1-9 und verwende, nach Aufheizen der Pfanne höchstens 5-6 zum Braten.

    Dampfnudeln mache ich übrigens nicht in einer Pfanne, sondern im Bräter ;)

    LG Silly

    LG Silly
     
  5. AW: Blöde Edelstahlpfanne von WMF - Hilfe gesucht

    Viel Fett! Na toll, dann hat sich das fettarme Kochen ja erledigt. :(

    Mit der Temperatur hatte ich es eigentlich so gemacht. Hoch aufheizen lassen, und dann runtergeschaltet. Doch zu den Schupfnudeln hatte ich ständig Öl reingekippt - trotzdem sah es nur zerrupft aus.

    Mit den Dampfnudeln probiere es ich so mal aus! Danke!

    Und was macht ihr dann letztendlich in der Pfanne?
    Nur Fleisch natur? Und das geht dann ohne Fett?

    Heißt das, dass ich mir doch eine beschichtete Pfanne kaufen muss?


    Tati
     
  6. turtleblue

    turtleblue Geburtstagsfeenhelferin

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Karlsruhe
    AW: Blöde Edelstahlpfanne von WMF - Hilfe gesucht

    Ich mache in der Edelstahlpfanne Braten, Geschnetzeltes mit Soße, Bolognese-Soße, gedünstetes Gemüse mit Soße usw.
    Für paniertes Fleisch, Schupfnudeln usw. nehm ich weiterhin meine alte beschichtete Pfanne.
     
  7. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Blöde Edelstahlpfanne von WMF - Hilfe gesucht

    Guten Morgen Tati

    ich mache zwischenzeitlich in der Pfanne alles - irgendwie pendeln sich die anfänglichen Probleme später einfach ein.


    und fettarmes Essen kannst Du bei einer Edelstahlpfanne abschminken ;)

    LG Silly
     
  8. turtleblue

    turtleblue Geburtstagsfeenhelferin

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Karlsruhe
    AW: Blöde Edelstahlpfanne von WMF - Hilfe gesucht

    Ich habe noch was vergessen: ich mache nur 4-5 Dampfnudeln in die Pfanne, je nach Größe.
    Silly, fettarmes kochen geht schon, bei Natur-Fleisch benutze ich gar kein Fett, und zum Gemüse anbraten nehme ich Wasser statt Fett (naja - manchmal jedenfalls)
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. wmf transtherm pfanne klebt

    ,
  2. edelstahlpfanne dampfnudeln

    ,
  3. edelstahlpfanne bratkartoffeln

Die Seite wird geladen...