Blockflöte

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Nemo, 27. Januar 2015.

  1. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.653
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    63
    Unsere Tochter braucht für die neue Schule eine Blockflöte. Sie muss komplett aus Holz sein und eine barocke Griffweise haben. Nun hab ich mal geschaut und die von Moeck kosten gleich 57 Euro was ich ehrlich gesagt ein bißchen viel finde. Kennt jemand eine Marke, die günstiger ist und trotzdem gut klingt ?

    Viele Grüße
    Sandra
     
  2. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Blockflöte

    Wir haben zwei Blockflöten von Moeck und ich mag dir gerne verraten, wie alt diese Flöten sind: beide sind über 30 Jahre alt, es sind nämlich die Schulflöten von meinem Mann und mir, die wir nun an unsere Kinder "vererbt" haben.

    Klassenkameraden unserer Kinder haben Flöten von "Schneider" oder "Kirstein", die Ersatz-Flöten der Schulen sind auch von Schneider. Allerdings haben meine Zwei schon berichtet, dass sie mit den Ersatz-Flöten der Schule nicht so gut klarkommen und auch der Klang nicht vergleichbar ist.

    Was ich damit sagen will: Blockflöten von Moeck sind teuer, ja... aber ich bin mir sicher, dass sie jeden Euro wert sind.
     
  3. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.503
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Blockflöte

    Ich liebe ja Mollenhauer, aber die sind noch teurer (wobei meine jetzt 33 Jahre alt ist).
    Bei Blockflöten würde ich wirklich auf Qualität achten, denn wenn die ständig quietschen machts kein Spaß.

    Grüße
    Annette
     
  4. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.653
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Blockflöte

    Patricia,

    ich weiß, dass Moeck eine super Qualität hat. Ich hab meine aus Schulzeiten auch noch, die kann sie aber leider nicht nehmen, da die ein Kunststoffoberteil hat. Ich tu mich halt nur so schwer, weil sie eben nicht Flötenunterricht nimmt aus Leidenschaft sondern das Flötenspiel eben Teil des Musikunterrichtes ist und ich so gar nicht abschätzen kann, wie oft wirklich gespielt wird und ob es ihr Spass macht...

    LG
    Sandra
     
  5. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Blockflöte

    Warum darf deine Tochter denn deine Schulflöte nicht nehmen?
    Diese Kombiflöten sind für Anfänger doch ideal. Ich meine auch gelesen zu haben, dass sie sich eigentlich nicht im Klang von Flöten aus Vollholz unterscheiden.
     
  6. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.653
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Blockflöte

    Sie geht auf eine Waldorfschule und da ist eben gewünscht, dass die Flöte ganz aus Holz ist.

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  7. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Blockflöte

    Ah, danke! Wenn die Schule aber so großen Wert auf eine Holzflöte legt, bezweifle ich etwas, dass sie mit einer Billigflöte einverstanden wäre.

    Ja, man weiß tatsächlich vorher nie, ob die Kinder Gefallen am Flötenspiel finden - dieses "Problem" hat man aber bei jedem Musikinstrument - dennoch würde ich keine billige Flöte kaufen.
    Wenn die Flöte nämlich von vornerein keinen schönen Klang hat und / oder schwer zu spielen ist, kommt erst gar keine Spielfreude auf.
    Vielleicht braucht deine Tochter die Flöte auch noch nach der Grundschulzeit (wie meine Große auch), womit sich die Anschaffung auf jeden Fall lohnen würde.
     
  8. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Blockflöte

    Hm....das ist ja wirklich komisch. Ich habe bisher immer gehört, dass diese Kombi mit Plastikmundstück von den meisten Lehrern empfohlen und gewünscht wird.
    Als unsere Mittlere vor nem Jahr in der Schule mit Flöte anfing, hat sie dennoch eine Mollenhauer ganz aus Holz bekommen - die war auch relativ teuer - aber Du glaubst nicht, wie vollgesabbert die manchmal war :umfall: Das tat mir in der Seele weh und ich hab den Kauf fast ein bissl bereut......
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...