Bleibt ihr bei euren Kindern wenn sie Einschlafen?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Alina, 17. August 2005.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo zusammen,

    meine Frage ist ein bisschen blöde gestellt. Also was ich meine, wenn ihr euer Abendritual zu Ende habt und eure Kleinen dann ins Bett gebracht werden oder sie schon liegen, wie lang bleibt ihr dann noch? Ich möchte jetzt keine genaue Min. zahl. Aber ich bleibe bis sie eingeschlafen ist, summe meist noch "ihr" Schlaflied und geh dann...Das klappt auch ganz gut. Aber ist das "richtig"? Also ich mein gelesen zu haben wenn zb. Josephine auf meinem Arm Einschlafen würde und ich sie dann SChlafend in ihr Bett lege sie dann, wenn sie aufwacht Angst bekommen könnte, weil sie ja dachte bei mir auf dem Arm zu sein.

    Ist es denn etwas anderes wenn ich dabei bin wie sie in ihrem Bett einschläft? Nicht das sie dann auch "Angst" bekommt wenn sie aufwacht weil sie viell. noch denkt das ich immer noch da sitz...aber anderseits das Zimmer verlassen macht während sie wach ist, macht ihr mehr Sorgen...

    lg Alina
     
  2. Madlen

    Madlen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    2.922
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hamburg
    Hallo

    Ich bleibe nicht bei meinen Kindern bis sie einschlafen, weil ich die Erfahrung gemacht habe das sie dann wieder aufgeweckter werden.
    Ich lege beide hin, gebe ihnen einen Gute Nacht Kuss und dann gehe ich aus dem Zimmer.
    Meistens schlafen sie dann auch schnell ein.
     
  3. katinka1

    katinka1 PUSCHENMAMI

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hamburg
    Homepage:
    Hallo,

    ich bleibe auch nicht bei meiner kleinen.Wir kuscheln noch auf meinem Arm,dann singen wir gemeinsam unser lied.Ich lege sie dann ins Bett und hol mir meinen Kuss ab (sie sagt sie holt sich ihren) und dann geh ich und eigentlich braucht sie so ca. 10 - 15 min und dann schläft sie.
     
  4. MARINOBLUME

    MARINOBLUME Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    2.187
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    in maintal Bischofsheim Kreis Hanau
    Hallo Alina!
    Ich mache es ganauso wie du es machst. ich bleibe bis er eingeschlafen ist.
    Den Silvano nehme ich auch mit zum Antonio ins Bett,bis er ein bisschen ruhiger ist,und kurz vorm einschlafen,dann lege ich ihn in sein Bett. Dann bleibe ich bis antonio schläft.das dauert vielleicht 2 minuten.
    Aber ob es ihn erschreckt,wenn er wach wird ,und ich bin nicht mehr da,weiss ich auch nicht.Aber bis jetzt klappt es so ganz gut.

    LG patti
     
  5. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    :winke:

    Ich lege auf beide Kids hin und gehe dann raus ;-)
     
  6. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    So mache ich es auch, hinlegen und weg ;-)
     
  7. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    ich bin bei Fabian und Leonie, wo sie kleiner waren, im Zimmer geblieben.
    Bei Fabian war das aber eher selten nötig.

    Bei Leonie war ja eh alles konfus, ich bin da geblieben, weil sie nur gebrüllt hat. Sie war (ist) ein sensibles Kind.
    Und am Ende ist das passiert, wovor Du Angst hast.
    Sobald ich ging, wachte sie auf und brüllte weiter.

    Ich habe dann die "Jedes kind kann schlafen lernen Methode" angewandt.
    Innerhalb drei Tagen ist sie alleine eingeschlafen ohne späteres Gebrüll.
    Da war ich echt am Ende und über jede Lösung dankbar.

    Und bei Dominik bleibe ich zum Teil im Zimmer. Er schreit immer, wenn er schlafen soll.
    Ich streichel in hin und wieder und versuche in zu beruhigen.
    Er kann sich auch so in Rage schreien, das ich ihn noch mal auf dem Arm tröste.
    Habe wir das ganze Programm hinter uns, lege ich ihn wieder hin und er schläft ohne mich ein, ohne Gebrüll :)
    Der muss sich wohl immer erst mal abreagieren ;-)

    Ich würde Euer Abendprogramm durchziehen und dann aus dem Zimmer gehen.
    Wenn sie weint, gehst Du wieder rein und streichelts sie.
    Abstände verlängern.

    Sie wird älter und schnell Schlussfolgern, das wenn sie einschläft, Mama geht.
    Da Josephine Dir ja wohl noch nicht wirklich Probleme macht, würde ich gleich versuchen, die auch zu vermeiden.

    Sprich: Zeig ihr das Du für sie da bist, auch wenn Du nicht neben ihr sitzt.


    Lg
    Stefani
     
  8. Ich bleibe auch nicht bis er eingeschlafen ist.
    Bevor ich ihn hinlege wird noch im Arm schön gekuschelt, ein paar süße Worte..............und danach gehe ich auch gleich aus dem Zimmer.
    Gruß
    Melanie
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...