blasensprung

Dieses Thema im Forum "Geburtsberichte" wurde erstellt von darkqueen1984, 30. November 2004.

  1. also meine kleine maus wollte ganz spektakulär auf die welt kommen. 2.11.04 mein mann und ich waren schnell noch einkaufen und wir machten späße. ich sagte, das es doch lustig wäre wen mir jetzt hier im auto die blase springen würde. als wir dann zuhause waren hatte ich so ein komisches gefühl im bauch. keine schmerzen oder so was-nein-einfach nur so eine vorahnung....
    wir gingen dann etwas früher als gewöhnlich zu bett da wir beide müde waren. es war 21.00uhr und mein mann war noch kurz im bad verschwunden. und da hörte er mich auch schon brüllen:" schatz ich brauch handtücher und zwar viele" meine fruchtblase war gesprungen und das bett war schon nach wenigen sekunden total nass. :respekt: mein mann rief dann sofort in der klinik an um uns anzumelden. in der klinik angekommen wurde ich untersucht und ans ctg gehängt. von wehen keine spur...
    um 22.30uhr durfte ich dann aufs zimmer.kaum hatte ich mich hingelegt bemerkte ich einen ziemlich eckligen schmerz der alle 10 minuten wieder kam-oh gott die wehen. mein mann war zu hause und ich lag hier und die wehen gingen los. als sie dann alle 5 minuten kamen rief ich die schwester, diese schickte mich in den kreissaal. und als hätte er es geahnt kam mein mann auf einmal wider ohne das ihn jemand angerufen hat-intuition???
    gegen um 1.00uhr sollte ich zur entspannung in die wanne. der muttermund war zu diesem zeitpunkt bei 3cm. 2.00uhr wider raus aus der wanne und ans ctg. 10 minuten später noch eine untersuchung, der muttermund bei 4cm.
    danach in den kreissaal und wieder abwarten und durchhalten.
    dann spürte ich den heftigen drang zu pressen-aber ich durfte noch nicht....wie gemein :-?
    bei der untersuchung war der muttermund schon 6cm auf. dann kam um 5.00uhr endlich der befehl-pressen!
    5.25uhr nach nur 4 presswehen hörte ich dann endlich den ersehnten schrei meiner kleinen prinzessin :prima: sie wog zwar nur 2700g und war nur 47cm groß aber trotzdem kerngesund.....

    nun ist sie drei wochen alt und hat zwei total übermüdete eltern :)
     
    #1 darkqueen1984, 30. November 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. November 2004
  2. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: blasensprung

    Liebe Darkqueen,

    das ist ja schön, dass dein Mann rechtzeitig ins Krankenhaus kam und nicht das Schönste verpasst hat :).
    Ich wünsch euch viel Freude mit der kleinen Prinzessin.

    Vg
    Kolibri
     
  3. Fioflo

    Fioflo Herzilein

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    6.474
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im schönen Schwabenland
    AW: blasensprung

    Danke für Deinen Geburtsbericht, ich hab richtig mitgelitten!

    Bei unserer Tochter ging es mir ähnlich wie Dir, kam Euer Baby auch zu früh?
    Ich hab ehrlich gesagt damals ne Weile gebraucht, um das zu verkraften, weil ich nóch gar nicht drauf vorbereitet war.
     
  4. AW: blasensprung

    Klasse Bericht!
    Gruß
    Carmen
     
  5. AW: blasensprung

    ne zu früh kam sie nicht. im gegenteil. habe schon alles versucht damit sie rauskommt weil ich sie endlich bei mir haben wollte.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...