blasenentzündung?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von gabriela, 17. November 2002.

  1. hallo petra mit dem neuen, zuckersüssen avatar :D

    seit 2 tage beobachte ich bei laurin ein etwas merkwürdiges pinkelverhalten, ich weiss nicht was ich davon halten soll. sobald ich seine windel aufmache, pieselt der kleine racker im freien :eek: das würde mich weniger stören, aber er pinkelt tropfenweise, hält inne, strengt sich an, macht nochmal - das wiederholt sich bis zu 10x. er scheint dabei spass zu finden, ich habe irgendwie den eindruck dass er bewusst versucht seine blase zu entleeren. ich habe aber gehört (hehe, kommt dir die redensweise bekannt vor? :-D ) dass jungs nicht zurückhalten können wenn sie mal losgelegt haben, stimmt das? bis jetzt hat er auch immer schön alles auf einmal gepieselt. also, ich weiss nicht ob er gerade versucht seine blase zu kontrolieren, oder ob etwas krankhaftes dahinter steckt. wie merke ich falls er eine blasenentzündung o.ä. hat?

    danke dir für eine antwort und ein :bussi: an die süsse zahnmaus
    gabriela
     
  2. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    huhu gabriela :winke:,
    irgendwo habe ich auch mal gelesen, daß sie im strahl pinkeln sollen und nicht tropfenweise. war das in dem gelben vorsorgeheft *grübel*?
    lulu
     
  3. hallo lulu,

    du hast zwei stehpinkelnanwärtern, wie ist es bei euch? :-D laurin pinkelt zwar im kurzen strahl, aber wirklich ganz kurz, etwas zwischen tröpfeln und strahl, dann aber mehrfach. ist mir aufgefallen, weil es sonst anders ausgesehen hat. aber bei einer blasenentzündung müsste er schmerzen und fieber haben, oder? :???: er dagegen scheint es zu merken was er tut :eek:

    allerliebste grüsse :D
    gabriela
     
  4. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beide pinkeln im Strahl :-D. Bei Klaas beobachte ich es abendlich im Bad - naja, wenn ich ihn ins Bett bringe. Und bei Levin nur ab und an, wenn er ohne Windel zum Popolüften umherflitzt oder den Wickeltisch zum Pinkeln nutzt. Bei der letzten Beobachtung :-D sah es aus wie ein Strahl, Minipause, und wieder ein Strahl. Und zwei Flecken nebeneinander auf dem Teppich... :eek: :eek: :eek:
    Lulu
     
  5. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    :-D Tim pinkelt genauso wie Levin :) - jetzt hast Du schon zwei identische Aussagen für Deine Studien :) .

    Aber im Ernst - ich meine auch schon einmal gehört zu haben, dass tröpfchenweise pinkeln auf eine Blasenentzündung hinweist.

    Wenn er keine Schmerzen hat, will er aber vielleicht wirklich etwas ausprobieren - oder aber er hat eine Vorhautverengung oder verklebung. :-?

    Naja, genug der unqualifizierten Ferndiagnosen.

    Da muss die Fachfrau ran :jaja: - warten wir mal, was Petra sagt.

    Liebe Grüße
     
  6. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hier kommt die Fachfrau :-D ...und kann auch nicht sooo viel mehr dazu beitragen.... :???:

    Aaaalso, ich hab mal irgendwo gelesen ( :-D :eek: ), dass die Urinentleerung schon im Strahl von statten gehen sollte, aber ob das direkt für eine Blasenentzündung spricht, wenn es nicht so ist, halte ich auch für nicht unbedingt gesagt.
    Wie du schon schreibst, wahrscheinlich (nicht unbedingt, das könnte auch noch kommen) geht diese meist mit Fieber und Schmerzen einher.

    An eine Verengung o.ä. habe ich auch gedacht, dann hätte er das vermutlich aber schon länger.Eine Verklebung wäre möglich, da müsste er auch nicht zwangsweise Schmerzen bei haben.

    Wenn es in den nächsten Tagen weder besser noch schlechter wird, würde ich zum Doc.
    Hab ich mal gelesen, dass man das soll...... :)

    Knuddelgrüße zurück :bussi:
     
  7. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Achso, dass er seine Blase willkürlich kontrolliert, ist unwahrscheinlich, das können Kinder erst frühestens mit 2 Jahren.Hab ich zumindest mal irgendwo gehört :) :) .
     
  8. das hab ich auch erst kürzlich in einer broschüre in der es ums reinwerden ging gesesen.
    kontrolle erst ab 2 jahren :eek:
    würde auch lieber mal zum ka vielleicht ist wirklich was verklebt :(

    :winke: sabine
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...