Blähungen (10. Monat!)

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Miss Piggy, 21. Februar 2005.

  1. Hallo,
    mein Kleiner hat nachts regelmässig immer noch Blähungen. Woran kann das liegen. Kann es sein das er seinen Baby-Abendbrei nicht richtig verdaut bekommt? Oder liegt es vielleicht daran das er Zwiebeln u.ä. immer noch nicht verträgt (hat er aber schon zu Mittag bekommen)?
    Bin schon gespannt auf eure Antworten, bin nämlich mittlerweile ziemlich ratlos :-? Ausserdem sehne ich mich mal wieder nach ner richtigen Mütze Schlaf :schnarch:
    Tschüss Miss Piggy
     
  2. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Blähungen (10. Monat!)

    Hallo,

    was genau bekommt er denn vom Tisch mit zu essen? Ohne euren Speiseplan zu kennen würde ich fast WETTEN, dass es an den Zwiebeln lag. Zwiebeln haben im Speiseplan eines Säuglings nichts zu suchen :!:

    Der Abendbrei ist ein herkömmlicher aus der Packung? Dann dürfte die Zusammensetzung optimal aufs Alter abgestimmt sein, das dürfte kein Problem sein.
    Schreib mir doch mal, was dein Kleiner alles isst, dann sage ich dir, was du besser meiden solltest!

    Liebe Grüße,
    :ute:
     
  3. AW: Blähungen (10. Monat!)

    Hallo Petra,

    mein Kleiner isst entweder Hipp-Gläschen 8. Monat (da sind auch schon Zwiebeln drinnen?!) oder Selfmade Brei (Karotte, Nudeln, Tomaten, Rinderfleisch, Reis).

    Nachmittags bekommt er ein Obstgläschen und Abends den Getreidebrei mit Folgemilch und Obst. Der Getreidebrei ist von Alnatura. Ich hab´s jetzt mal mit Naturreisschleim oder so ähnlich probiert und bilde mir ein die letzte Nacht war besser, d.h. die Blähungen hatte er erst um ca. 4.00 Uhr.

    Ansonsten isst er Brotrinde, Brezeln und wir noch morgens und nachts von mir gestillt. (Ich selber hab es jetzt aufgegeben keine Zwiebeln mehr zu essen, d.h. ich nehme wieder Gemüsebrühe, u.ä. wo überall Zwiebeln drinn´sind)

    Ich glaub das war so alles was mein Sohnemann isst.

    Jetzt bin ich mal auf deine Antwort gespannt.

    Grüssle Birgit
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...