BITTE Tipps für Abstillen - Stillen als Einschlafhilfe gewöhnt...

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von dosimaus, 30. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo!!

    BITTE helft mir!
    Meine Kleine ist jetzt 14 Monate alt. Leider schlief sie ab ca. 4 Monate nicht mehr alleine ein, sondern nur noch mit der Brust. (Seit den ersten Zähnen.)
    Inzwischen isst sie schon alles normal mit uns mit, zum Einschlafen braucht sie aber immer noch die Brust. Ich kuschel ja gerne mit ihr mittags und abends, aber schön langsam wirds mal Zeit zum Aufhören.
    Wir wollen außerdem bald ein Geschwisterchen, aber das klappt nicht, weil ich ja noch stille.

    Der Dok hat gesagt, dass ich das radikal aufhören muss, von selber wird das nix. Ich brings aber einfach nicht übers Herz. Laut Dok soll der Vater oder die Oma das Kind hinlegen, mein Freund schafft das aber nicht und ich kann ja wohl schlecht jeden Tag die Oma holen.
    Außerdem: soll ich ihr dann nachts auch keine Brust mehr geben? Wie soll denn das gehen? (Sie wird noch ca. 3 Mal nachts munter - zur Zeit öfter wegen der Stockzähne)

    BITTE HELFT MIR und gebt mir viele, viele Tipps!!
    Ich bring es einfach nicht übers Herz sie weinen zu lassen...
     
  2. Rasselbande

    Rasselbande Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: BITTE Tipps für Abstillen - Stillen als Einschlafhilfe gewöhnt...

    Das ist sehr schwierig. Meine Freundin hat das auch gehabt und die hat sie auch nicht viel weinen lassen.
    Nimmt deine Kleine denn einen Schnuller? Schläft sie denn an der Brust richtig ein oder beruhigt sie sich dort nur und schläft dann erst im Bett richtig ein?

    :winke:

    PS: Magst du dich vielleicht in "Meine Familie und ich" etwas vorstellen?
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: BITTE Tipps für Abstillen - Stillen als Einschlafhilfe gewöhnt...

    Hallo,

    hier erstmal einen Link zum Thema Schlafen www.babyernaehrung.de/schlafprobleme.htm

    Wenn Kinder in diesem Alter etwas gewöhnt sind, ist es schwierig etwas zu ändern. Dein Anspruch sie nicht weinen zu lassen ist wohl kaum zu realisieren wenn du abstillen möchtest. Sie versteht in diesem Alter ja nicht warum du ihr die Brust entziehen möchtest .......

    Wichtig wäre erstmal zu sehen dass sich euer Kind vom Papa schlafen legen lässt und andere Tröster als Busen eingeführt werden. Das braucht Zeit und liebevolle Geduld.
    Den ultimativen Tipp kenne ich leider nicht.

    Alles Gute
    Ute
     
  4. AW: BITTE Tipps für Abstillen - Stillen als Einschlafhilfe gewöhnt...

    Hallo Dosimaus,

    ich habe genau dasselbe Probelm, mein Sohn ist mittlerweile 20 Monate alt!
    Würde mich brennend interessieren, wie du das Problem gelöst hast!!

    Würde mich sehr über eine Antwort freuen, bin etwas verzweifelt.
     
  5. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: BITTE Tipps für Abstillen - Stillen als Einschlafhilfe gewöhnt...

    Hallo,

    am besten machst Du ein neues Thema aus. Diese Schreiberin ist nicht mehr aktiv im Forum.

    Ich schließe den Thread wegen "Überalterung".
    Liebgruß Ute
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. stillen als einschlafhilfe

Die Seite wird geladen...