Bitte Daumendrücken, fahr gleich zum Arzt...

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von nadja_r, 6. Juni 2005.

  1. nadja_r

    nadja_r Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern/Hallertau
    ...und hoffe das es nichts schlimmeres ist mit meinem Hautausschlag. Hab nämlich echt Angst, dass meinem Baby was passieren kann.
    Deshalb hoffe ich dass es wirklich diese Schwangerschaftsdermatose ist, das kann dem Baby angeblich nicht schaden, und es kommt gesund zur Welt.

    vor allem hoffe ich ein wirksames Mittel zu bekommen, denn mittlerweile habe ich seit 4 Tagen nicht länger wie 2 Stunden Nachts geschlafen und dann nicht mal am Stück sondern so im 20 min. Rythmus. Ich kann einfach nicht mehr, könnte im Moment nur heulen weil ich mit meinen Kräften am Ende bin.

    Werd später mal berichten was rum kam. Gehe aber davon aus, dass kann dauern, denn werde erst zum Hausarzt gehen, und nehme stark an der wird mich weiter zum Hautarzt schicken.

    LG Nadja
     
  2. Nadine

    Nadine Tortenträumerin

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich drücke Dir natürlich gaaaanz fest die Daumen!!!
    Und schicke Dir nochmal einen tröster :tröst: und noch einen Schub kraft... Dir wird heute bestimmt geholfen!!!
     
  3. nadja_r

    nadja_r Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern/Hallertau
    Bin grad fix und fertig.....
    Mehr als das was ich zur Zeit tue, kann man angeblich nicht machen.
    Laut meiner Ärztin ist es Nesselfieber/Nesselsucht.
    Für mein Baby absolut ungefährlich aber halt mehr als unangenehm für mich.
    Wenn man nicht schwanger ist, kann man das super gut und sehr schnell behandeln mit Medikamenten, aber so bleiben mir nur die sog. Schüttelmixturen.
    Hatte mir ja am WE Tannosynth Creme geholt, die hilft ein klein wenig, aber ich weiß nicht wie ich die kommenden Nächte durchstehen soll.
    Sie will sich heute noch mal mit einem Hautarzt in Verbindung setzen und mich anrufen, wenn er ihr einen ultimativen Tip gegen das Jucken geben kann, aber viel Hoffnung hat sie mir nicht gemacht.
    Vor allem konnte sie mir nicht genau sagen wie lange das dauern kann. Sie miente nur, es ist absolut unterschiedlich. Kann in ein paar Tagen weg sein, sich aber auch noch über eine Woche hinziehen......

    Werd mich gleich erst mal mit meinem Bettzeug auf die Couch legen, und versuchen zu schlafen. Bin wahrscheinlich auch so am Ende weil mir soviel Schlaf fehlt.

    LG Nadja
     
  4. Hallo Nadja,

    meine Freundin hatte das auch gaaaaanz extrem. Hat sich blutig gekratzt. Bis ich sie zum Homöopathen geschickt hab.
    Sie "glaubt" an sowas sonst nicht und ist da nur aus reiner Vezweiflung hingegangen und......... es hat geholfen.

    Vielleicht auch was für dich?

    Alles Gute

    Bea
     
  5. nadja_r

    nadja_r Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern/Hallertau
    @schwarze Gedanken: Wenn das nicht besser wird in den nächsten zwei Tagen werde ich sicher mal einen aufsuchen, ich bin sogar jemand, der daran glaubt, das Homöopathie hilft.
    Meine Mum will mir heute noch ein Aloe Vera Spray besorgen. Das hat meiner Cousine bei Neurodermitis super gegen den Juckreiz geholfen.
     
  6. (((((Nadja)))))

    So ein Mist :(

    Woher kommt das? Ist das eine Reaktion auf etwas oder steckt man sich da irgendwo an *keineAhnunghab*

    Aber wer weiß, vielleicht geht es ja echt in 2 Tagen wieder weg :bussi:
     
  7. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Nadja,

    wenn Du Kamille gut verträgst mache doch mal Kamillenvollbäder :prima: die lindern den Juckreiz.
    Ansonsten kannst Du evtl. auch Urtica comp. Globuli einnehmen, - aber vorher den Arzt fragen :zwinker:

    LG Silly
     
  8. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    Oh, Nadja, das hört sich echt unangenehm an :-?
    Vor allem, das es dich auch so sehr schlaucht.

    Ich wünsche dir alles Gute und das es dir ganz schnell wieder besser geht. :tröst:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...