bisschen quengeln lassen?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Ignatia, 3. Dezember 2005.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wie ist es bei euch? Springt ihr direkt sobald eure Kinder bisschen quengeln? Oder lasst ihr sie auch mal?

    Bei Julian haben mein Mann und ich schon gesagt das wir nicht direkt losrennen. Man hört ja ob er nur motzt oder ob er was hat.
    Julian ist sehr selbständig, denke das kommt auch bisschen davon. Wir haben ihm nicht alles, auf gut deutsch, an den Ar... getragen.

    Bei Nico handhaben wir es genauso. Er liegt auf der Decke, auf dem Bauch und versucht vorwärts zu kommen. Klappt leider noch nicht. Also meckert er.
    Ich lasse ihn auch bisschen meckern.

    Eine Bekannte meinte heute ich soll das nicht machen. Aber ich habe gekontert ;) Ja ich bin lernfähig.

    Wie handhabt ihr das?

    LG Sandra
     
  2. Nechbet

    Nechbet Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    8.519
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: bisschen quengeln lassen?

    wir haben das genauso gemacht. Ich bin ja nicht Sklave meines Kindes. ;-)
     
  3. AW: bisschen quengeln lassen?

    Hallo,

    also ich hätte auch gerne so ein Durchhaltevermögen wie Du. Ich gehöre leider zu denen, die öfters zum Kind rennen. Leider hat das die Kleine jetzt auch schon mitbekommen und es wird kräftig ausgenutzt.

    Beim 2. Kind werde ich mich bessern.

    Gruß Denise
     
  4. AW: bisschen quengeln lassen?

    Hmm kommt auf die Situation an denk ich.

    Wenn ein Kind quengelt weil es eine motorische Fähigkeit übt und es noch nicht gelingt, dann lass ich auch mal quengeln, oder rede gut zu "ach, das nervt Dich jetzt dass Du nicht voran kommst, gell ?".

    Wenn das Kind aber quengelt weil es sich unwohl fühlt, weils krank ist oder zahnt, dann nehm ich es so bald es geht auf.

    Liebe Grüsse

    Rachel
     
  5. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: bisschen quengeln lassen?

    Ja genau so eine Situation meine ich!


    Ja klar, dann schon.

    Hätte vll dazuschreiben sollen das ich es nur mache wenn er gesund ist, sonst alles ok ausser das es nicht so geht wie er will

    LG Sandra
     
  6. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: bisschen quengeln lassen?

    Also ich renne auch nicht immer gleich hin, wenn Sarah quengelt.
    Ich bin auch der Meinung, das man ja hört, ob das Baby nur quengelt und meckert, oder ob es etwas richtig stört.
     
  7. Moni 70

    Moni 70 Familienmitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Swabian Highlands ;o)
    Ich finde auch, dass man nicht gleich rennen sollte, wenn der Kleine nur seinen Willen durchsetzen will aber mir fällt das sooo schwer, ich muss da noch sehr an mir üben, bevor er mich vollends zum Sklaven macht :)
    Er schaut dann sooo traurig und meckert und meistens werde ich schwach.
     
  8. AW: bisschen quengeln lassen?

    Hallo zusammen

    Also ich glaube nicht, dass man sich da zum Sklaven macht, ehrlich. Wenn ein Baby quengelt, dann hat es ein Problem. Wenn es nicht vorwärts kommt, mag das für ein Baby ein grosses Problem sein, und dann hofft es auf die Hilfe seiner vetrauten Bezugsperson: seine Mutter.

    Natürlich kann man ihm das Krabbeln z.B. dann nicht beibringen, aber man kann seine Frustration ernst nehmen.

    Liebe Grüsse

    Rachel
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...