Bindehautentzündung... gibts das saisonal gehäuft?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Lucie, 30. Januar 2008.

  1. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    Hallo:winke:

    unser Großer hat seit heut ne eitrige Bindehautentzündung. so richtig fies, er hat kleine Äuglein rot und dick angeschwollen, eitrig, verklebt, nicht schön... kennen ja wohl viele hier. Es waren vor ca. 1,5 Wochen zwei Kinder im Kiga betroffen...

    Ich hab mich jetzt mal hier darüber belesen und irgendwie bild ich mir ein, dass zur Zeit ganz viele Kinder daran erkrankt sind. Ist diese Erkrankung saisonal gehäuft? Ich hab auch im www nix so sehr Aussagekräftiges gefunden, kann mir jemand was Näheres über diese Erkrankung sagen? Welche Bakterien sind das, gibt es eine Inkubationszeit usw.
    Ich weiß beim besten Willen nicht, wo - ausser dem Kiga - sich der Große angesteckt haben soll, wir kennen keine einzige betroffene Person. Aber im Kiga sind aktuell keine erkrankten Kinder, das war vor 1,5 wochen... kann das so lange bis zum Ausbruch der Krankheit dauern? Oder schlummern die Keime irgendwo still und warten auf eine aktuelle Abwehrschwäche (der Große hat seit langem einen Infekt und aktuell wieder eitrigen Schnupfen...).
    Und wie lange nach AB-Gabe ist die Erkrankung ansteckend? Er hat heut mittag zum ersten mal Tropfen bekommen, heut abend wars schon besser. Am Donnerstag nachmittag hat er Schwimmkurs. Muß man das wegen des angegriffenen Auges und Chlor udgl. von vornherein streichen oder kann man abwarten, ob sich der Befund gebessert hat und bei unauffälligem Auge dann gehen? Der Ki-arzt meint, am Freitag könne er sicher wieder in den Kiga, am Donnerstag vielleicht... aber unser Ki-arzt hat in vielen Dingen eine ziemlich sportliche Einstellung:rolleyes:

    danke schön
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Bindehautentzündung... gibts das saisonal gehäuft?

    Hallo Lucie,
    Bakterielle Bindehautentzündungen können durch viele Bakterienarten verursacht werden, am häufigsten findet man Staphylo- oder Streptokokken. Es gibt Häufungen in Kindereinrichtungen, besonders zu den typischen Erkältungszeiten.
    Daß Dein Sohn jetzt damit zu hat, kann auch an dem eitrigen Schnupfen liegen, oft werden Bakterien aus der Nase ins Auge verschmiert.
    Ansteckend ist es noch 24 - 48 Stunden (je nach Verursacher) nach der ersten AB-Gabe. Schwimmen würde ich ihn morgen allerdings nicht schicken, da die Augen noch sehr empfindlich sein werden und auch eine erneute Infektion damit nicht weit ist.
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Bindehautentzündung... gibts das saisonal gehäuft?

    danke schön für die Auskunft :blume::danke:

    Das Verschmieren wär schon ne Möglichkeit, das kleine :ferkel: hat nämlich auch den Finger in der Nase:bruddel:...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...