Bin so müde und kaputt vom Durchstehen...

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Paulchen, 30. November 2006.

  1. ... der täglichen Mühen wie z.B. morgens 50 Mal zu sagen, dass sich Paul anziehen soll, dann immer zu spät in den Kiga kommen, weil der junge Mann einfach schneckengleich durch den Morgen kriecht. Und nachmittags dann hat er seine Widerspruchs- und Coolphase und macht immer einfach das Gegenteil von dem, was ich erwarte/sage/wünsche. Schmeisst Sachen durch die Gegend, braucht eweig lange zum Essen und schmiert damit auf dem Tisch rum, räumt nicht auf....das Übliche eben, das wohl jeder kennt.

    Ich will ja auch seine Wünsche akzeptieren und natürlich hat er das Recht, selbst zu entscheiden, ob er meine akzeptieren will oder nicht aber ich bin total kaputt abends, weil ich mich so zusammennehmen muss, um nicht auszurasten und rumzumotzen oder ihn zu irgendwas zu zwingen, weil ich es will. Jeden Abend sitze ich hier und verdrücke Tränen vor lauter Erschöpfung, es ist als sei meine Kraft einfach versiegt. Mein Mann ist leider keine Hilfe, weil er abends in letzter Zeit beruflich häufig fort ist und erst nach Hause kommt, wenn Paul schon im Bett ist.

    Gehts euch auch manchmal so? Und wie schafft ihr euch neue Kraft? Meine Kreativität ist einfach futsch und meine Energie ebenfalls.

    Früher hab ich mal Yoga gemacht, ich glaube, das sollte ich mal wieder anfangen. Wie schafft ihr euch den Ausgleich für die Anstrengungen des Tages?

    Liebe Grüsse,

    Katja
     
  2. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bin so müde und kaputt vom Durchstehen...

    ich kann dir hierzu nur sagen:

    du bist nicht allein!
     
  3. Volleybap

    Volleybap Herzkönig

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    AW: Bin so müde und kaputt vom Durchstehen...

    Jep.
    Meine rettung war, cooler zu werden. Pünktliches Kiga-gehen hieß dann nicht: "Auf jetzt, mach mal, sondern: Wenn Du pünktlich fertig bist, würde ich Dich vielleicht in den Kindergarten bringen. ..." Also: Keinen Druck aufbauen, der zur Trotzreaktion führt. Brauchen Kids zwar in dem Alter, aber ich nicht zu jeder Sekunde und zu jedem Augenblick. Also bewusst nur da knallhart drückend, wo ich Kraft zum Kämpfen hatte...
     
  4. XANNA

    XANNA Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Im Rübenland
    AW: Bin so müde und kaputt vom Durchstehen...

    Hi Katja, das Trödelproblem und das nicht Hören nerven mich auch gerade total. Vor allem morgens, wenn der junge Mann einandhalb Stunden nach dem Aufstehen immer noch im Schlafanzug ist und von seinem Frühstück noch fast nichts angerührt hat.
    Hab in letzter Zeit mit einigen Müttern darüber gesprochen und es SCHEINT NORMAL FÜR DAS ALTER zu sein.
    Ich werde übrigens auch oft wütend und traurig zugleich. Kämpfe mit den Tränen oder gegen einen Wutausbruch meinerseits an.
    Ein Gegenmittel? Tja, es hilft, dass ich einmal in der Woche abends ab 18 Uhr weg bin und sich das Abendbrottheater dann ohne mich abspielt. Aber so richtig....
    Ich versuche auch nicht zu viel Druck zu machen und Kompromisse zu finden. Leider verschieben die den Wutausbruch dann nur nach hinten (Wenn ich ihn z.B. im Schlafanzug frühstücken lasse bekommt er ihn dann direkt bevor wir zum Kindergarten gehen). Dadurch fühle ich mich erst recht schlecht, weil ihch das Gefühl habe falsch reagiert zu haben UND das Philipp mir auf der Nase herum tanzt.
    Zum Glück ist er ja vormittags im Kindergarten, nachmittags werde ich nämlich in einer Tour von ihm beansprucht.
    Ich habe immer so viele Pläne, was ich abends noch erledigen möchte und dann sinke ich meist nur noch totmüde vor den Fernseher und bin froh, auf nichts mehr reagieren zu müssen. Schade um die schöne Zeit.
    Alex
     
  5. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.832
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Bin so müde und kaputt vom Durchstehen...

    OHja, anziehen am Morgen.... das war bei uns auch immer ein Drama... vorallem da ich keine Zeit hatte zu warten, bis Joshi fertig wurde. Ich mußte ja auf die Arbeit.

    Als wir dann vor 2 Jahren auf Kur waren hatten wir das gleiche Theater. Dort hatte mir die Erziehungsberaterin gesagt ich solle ihm eine Zeit vorgeben, und wenn er dann nicht fertig ist, geht er im Schlafanzug in die Betreuung...:umfall:
    Tja...das war dann auch ein einzigesmal der Fall, danach war er schneller angezogen wie ich schaun konnte.

    Wieder Zuhause habe ich ihm immer eine Eieruhr (auf 15min) hingestellt mit den Worten. Wenn die bimmelt gehen wir... mit oder ohne Kleidung! Tüte für die Klamotten habe ich schonmal daneben gelegt. TaMu war auch vorgewarnt.

    Es hat aber immer geklappt.
     
  6. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.642
    Zustimmungen:
    209
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Bin so müde und kaputt vom Durchstehen...

    Ach Katja,

    ich kann dich verstehen auch wenn Matleena ja noch kleiner und von daher weniger anstrengend ist. Wenn sie morgens trödelt und ich es eilig habe und zum Mandanten muß, dann versuche ich manchmal so eine Art Wettlauf aus allem zu machen. Klappt leider nicht immer, aber manchmal. Immerhin bleibt sie so nicht auf jeder Treppe stehen und spielt noch ein Ründchen duschen, Zähne putzen, rasieren...Tja und der Ausgleich ? Den suche ich im Moment noch. Habe auch schon daran gedacht mit dem Yoga wieder anzufangen. Vielleicht sollten wir virtuelles Yoga in der Schnullerfamilie einführen ? In diesem Sinne viel Kraft und Ruhe und :meditiere

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  7. Claudia H.

    Claudia H. die mit dem offenen Ohr

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bin so müde und kaputt vom Durchstehen...

    So wie Yuppie mache ich es auch. Wenn er nicht angezogen ist, um eine bestimmte Uhrzeit, dann geht er im Schlafanzung in den KiGa. Oder ich "drohe" ihm, dass er ganz zu Hause bleiben muss. Das war für beide immer die größte Strafe :hahaha:

    Aber nimm den Druck raus. Druck erzeugt immer Gegendruck. Bereite soviel wie möglich abends vor. Klamotten rauslegen, Frühstückstisch decken etc. Dann hast du mehr Luft morgens.

    LG
    Claudia
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...