Bin so hin und hergerissen....

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Babuu, 10. Januar 2009.

  1. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    Huhuuu ihr lieben!

    Vielleicht hat ja jemand von euch ein paar Denkanstöße für uns.
    Maya wird ja nu viel zu klein geschätzt...und wir versuchen jetzt unter Beobachtung und mit Einschätzung vom FA und der Klinik 37+0 SSW (eher sogar 38+ ... ) zu erreichen....ein KS ist für uns eigentlich schon klar (außer sie macht sich ganz plötzlich und ohne Vorwarnung spontan auf den Weg)

    allerdings stellt sich mir wieder die Frage mit der Entbindungsklinik.
    In der Klinik mit Kinderklinik hab ich mich ja ganz furchtbar unwohl gefühlt, den Eltern wird ein Rhytmus aufgedrängt, es erscheint sehr stillunfreundlich etc....aber sie hat eben eine Kinderklinik.
    Die Klinik hier im Ort ist von der Station, dem "Kinderzimmer" etc. super schön und die Stationsschwester sind sehr nett, laut Aussage einer Bekannten die vor 4 Monaten entbunden hat tun sie alles dort damit das stillen klappt etc...aber es gibt eben keine Kinderstation.

    Also wie sollen wir uns entscheiden?

    Im Moment sieht es so aus als wäre Maya einfach zu klein (teils bis zu 3 Wochen)...
    aber woher weiß ich welche Komplikationen es gibt wenn sie auf der Welt ist?!

    Aber was wenn es ihr gut geht und ich eine Woche in einer Klinik liegen soll (mit Kinderklinik) in der ich mich so schrecklich fühle?

    :umfall::umfall:
     
  2. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    AW: Bin so hin und hergerissen....

    Danke Annie,

    das "Problem" ist nur dass die Klinik mit Kinderklinik die Geburt noch länger rausziehen will...
    und das macht mir Angst....

    möglich wäre noch eine andere Klinik zu wählen...
    auch mit Kinderklinik....mit ggf. kleinerem Übel....

    aber nochmal ne Vorstellung nochmal wo anders?
     
  3. Loysel

    Loysel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    3.079
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bin so hin und hergerissen....

    Bea ich drücke dir von Herzen die Daumen, dass die Kleine noch ein bisschen wächst und ihr bald alles gut überstanden habt. Ich würde mich an deiner Stelle für die Klinik mit Kinderklinik entscheiden, zum Wohle des Kindes, wo die Kleine im Ernstfall (der hoffentlich nicht eintritt) bestens versorgt wäre. Und dann fühlst du dich auch besser. Stell dir vor, die Kleine muss in eine andere Klinik und du kannst nicht gleich mit ... wäre für mich das Schlimmste. Ich drücke die Daumen!
     
  4. Loysel

    Loysel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    3.079
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bin so hin und hergerissen....

    Uih hat sich überschnitten - ja dann schau dir doch noch eine andere Klink an!
     
  5. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bin so hin und hergerissen....

    Babuu, mach nicht so ein hin und her.
    Nimm die Klinik mit der Kinderklinik drann. Stell Dir vor, Du liegst mit KS im anderen KH und kanns nicht zu Deiner Maus. So kannst Du wenigstens im Rolli hingeschoben werden.

    Und Du hast schon ein paar Kinder und kennst Dich doch aus. Wenn Deine Kleine wirklich auf der Neontologie liegen sollte, bist Du ja nicht gleich entmündigt. trotzdem ist es Dein Baby.
    Als ich mit Johanna der Neontologie lag, wollten die mir auch erzählen, das sie ja nur alle 4 Stunden was bräuchte:piebts:

    Die Leute dort leisten sicher gute und wertvolle Arbeit, aber haben nicht unbedingt selber Kinder. Die gehen nach altem Lehrbuch oder wie sie es von der alten Chefärztin (Arzt) gelernt haben.

    Und sollte sie dort spontan kommen und fit sein, geh doch nach Hause! :-D
     
  6. AW: Bin so hin und hergerissen....

    ist alles gesagt :)
     
  7. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bin so hin und hergerissen....

    Seh ich auch so. Und gerade WEIL deine Kleine etwas hinterher ist würd ich auch die sichere Variante nehmen.
    Was ist eigentlich wenn dein FA mal mit der Klinik spricht? Bei uns ist das so das der auch ein Wörtchen mitzureden hast. Und ich kann mir echt nicht vorstellen das die sich sooooo gegen einen baldigen Kaiserschnittwunsch von dir sperren. Du mußt deutlich sagen WAS du willst und was du NICHT willst.

    Und mit dem Stillen: Du hast Erfahrung und brauchst dir nichts vorschreiben lassen.

    Ich wünsch dir viel Erfolg.
     
  8. rumpelwicht

    rumpelwicht Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Fuße bayerischer Berge
    AW: Bin so hin und hergerissen....


    Ich kann das auch nur unterschreiben. Ich habe mich auch zweimal für die Klinik mit Kinderklink entschieden - auch wenn ich nicht hinwollte. Beide Mädels sind Ende der 37. woche per KS geholt worden. Bei Paula hieß es auch ständig: mhmm, sehr zierlich, etwas hinterher und was war: Paula war genau so groß wie Luisa, nur 90 g leichter. Klar zierlich mit 49 cm und keinen 3000g, aber gesund und hungrig!!!!!!

    Alles Gute für euch und wen du möchtest, dass der KS in der 37. Woche passiert, statt später, dann trägt das auch die Klinik mit, du mußt nur hartnäckig sein!!!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...