Bin etwas verunsichert...

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von wippi, 8. November 2005.

  1. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    Ok, warscheinlich hab ich zu viel Angst und alles ist ganz harmlos, aber es lässt mir keine Ruhe:

    Also,
    Kilian ist nun zum 2. Mal krank. Ich bin da also nicht so erfahren drin. Beim ertsen Mal wurde was falsches diagnostiziert (MD-Infekt) und erst auf unseren ausdrücklichen Wunsch wurde Blut abgenommen und es stellte sich eine Infektion heraus die mit Antibiotika sofort behandelt werden konnte.

    NUn hat Kilian seit Donnersttag Husten, seit Samstag auch Schnupfen und seit Sonntag auch Fieber. Er bekommt Hustensaft, Nasentropfen, Fieberzäpfchen, wir inhalieren 3x täglich mit Berodual und seit Montag nach dem Besuch beim Doc auch Antibiotika.
    Es wurde eine angehende Bronchitis diagnostiziert.
    Das Antibiotika ist gegen bakterielle Infektionen, ist Bronchitis bakteriell? *ratlosbin*
    Ausserdem sagte der Doc , das Fieber sollte innerhalb von 2 Tagen weg sein. Ok, es ist erst 1 Tag um und Kilian hat nachts schon weniger gehustet.
    Aber das Fieber ist noch da (War bisher nicht über 39°C).
    Was mich unruhig macht ist der Satz des Arztes:
    "Das Fieber sollte in 2 Tagen weg sein, sonnst kann es was Schlimmeres sein"

    Ich weiss, ich hätte gleich fragen können, aber nun mag ich auch nicht extra anrufen.
    Sagt mir doch bitte jemand von den erfahrenen Mamas, wie so eine Bronchitis verläuft und ob ich mich hier unnötig verrückt mache.

    Morgens hustet Kilian sich das meiste ab und auch der Schleim aus der Nase kommt gut raus. Tagsüber geht es einigermassen, und er schläft bis zu 5x über Tag.

    wippi......hofft auf beruhigende Tipps.
     
  2. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Wippi,
    Katie und Vince hatten auch gerade Ab wg Bronchitis. Das hatte auch gut angeschlagen. Bei Kilian scheint das auch der Fall zu sein, denn er hat ja schon weniger gehustet hat


    Gute Besserung für Kilian
     
  3. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    Oh, danke, dass wenigstens eine antwortet.
    Ich bin nur so unsicher, weil das Fieber nicht weggeht.
    Das letzte Mal fing er nach 2 AB Gaben schon an es auszuschwitzen. Und diesmal kommt es immer wieder.
    Könnte es daran liegen, dass es nicht so hoch ist?

    Kilian schläft gerade das 6. Mal heute. Länger als 1,5 Stunden bleibt er nie wach. Hoffentlich schläft er sich gesund.

    wippi
     
  4. Wippi, Dein Arzt malt etwas schwarz. Ein AB sollte am 3. Tag angeschlagen haben und dann sollte das Fieber auch runtergehen. Solange kann er schon noch fiebrig bleiben. Wenn es wieder steigt, geh morgen nochmal zum Arzt, ansonsten am Tag 4, wenn sich keine Besserung zeigt. Manchmal schlägt ein AB nicht an, dann muss ein anderes verschrieben werden. Soweit die Erklärungen meiner KiÄ, hiermit an Dich weitergegeben.

    Alles Gute dem kleinen Hustinettenbären, dass es ihm bald besser geht!
     
  5. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    Oh, vielen Dank !
    Das beruhigt mich schon etwas, dann bin ich wegen der 2 Tage nicht so hibelig.
    Bin mal gespannt, wie es ihm morgen geht.

    wippi
     
  6. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Guten Morgen,
    wie geht es Kilian?

    LG
    Melanie
     
  7. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    Also er hat etwas besser geschlafen und nachts gar ned gehustet. Mit nem 125mg Zäpfchen kam er von 19.00 Uhr- 5.00 Uhr aus. Aber dann war das Fieber wieder genauso hoch.
    Bin immer noch unruhig, aber wegen des besseren Hustens auch zuversichtlicher.

    wippi
     
  8. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo,

    bei Eric hat es auch schon mal 4 Tage gedauert, bis das Fieber entgültig weg ging.Es ist aber ab dem 2.Tag mit AB wenigstens nie über 38,8 gestiegen.

    Gruss
    Michaela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...